There’s Someone Inside Your House (James Wan, Netflix)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dr. Loomis.

      There’s Someone Inside Your House (James Wan, Netflix)

      There’s Someone Inside Your House

      Horror-Legende James Wan, Streaming-Krösus Netflix und "Stranger Things"-Produzent Shawn Levy setzen den New York Times Bestseller von Stephanie Perkins, There’s Someone Inside Your House, filmisch um. Dabei hat man eine Hommage an die Teen-Slaher der 80er und 90er im Auge. Henry Gayden ("Shazam!") schrieb das Drehbuch. 2019 soll der Slasher anlaufen. Wer die Regie übernimmt ist noch nicht bekannt. Vielleicht Wan selbst? :goodwork:

      Makani Young muss sich immer noch an ihr neues Umfeld gewöhnen, obwohl sie von ihren Eltern bereits vor über einem Jahr von Hawaii nach Nebraska geschickt wurde, um dort bei ihrer Großmutter zu leben. Sie konnte zwar schon Freunde finden und konnte die ein oder andere Romanze genießen, aber ihre Vergangenheit auf Hawaii kann sie trotzdem nicht vergessen. Noch ungemütlicher wird ihr Aufenthalt, als plötzlich ein Student nach dem anderen auf brutale Art und Weise ermordet wird und das ausgerechnet an ihrer High School. Makani hat keine Ahnung, wer als Nächstes auf der Liste des Täters steht. Vielleicht sie selbst?

      Quelle: blairwitch.de/news/theres-some…her-um-54722/#more-138189

      Bis dahin werde ich auch Netflix zuhause haben. Wo Wan oben steht, und wenn auch nur als "Überwacher", das wird geschaut. :)



      ANZEIGE