ANZEIGE

Ein Gauner & Gentleman [engl. The Old Man & the Gun] (Robert Redford, Casey Affleck)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von freido.

      Ein Gauner & Gentleman [engl. The Old Man & the Gun] (Robert Redford, Casey Affleck)

      Bewertung für "Ein Gauner & Gentleman [engl. The Old Man & the Gun]" 3
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (2) 67%
      8.  
        8/10 (1) 33%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      In The Old Man and the Gun, der auf einem New Yorker-Artikel basiert, geht es um Forrest Tucker, der eine Bankräuberkarriere hinter sich hat und 18 mal aus diversen Gefängnissen ausbrach, zuletzt mit 70 Jahren....

      Regie: David Lowery

      Cast: Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek, Danny Glover, Tika Sumpter, Keith Carradine, Tom Waits


      US - Start ist der 05.10.2018


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Erster Trailer online.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Wenn das wirklich Robert Redfords letzter Film als Schaupsieler ist, dann ist der Stoff gut gewählt. Ich werde ihn mir bestimmt anschauen.
      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Deutscher Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Hui, da hat Robert Redford aber ein wirklich schönes Filmchen zum Abschied hingelegt. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal einen Film so überaus witzig, gleichzeitig grundlegend sympathisch und überaus liebenswert fand. Die Rolle des gealterten Ganoven ist ihm wie auf den Leib geschneidert, dazu die vielen tollen Szenen, die er komplett durch seinen Charme tragen kann. Generell geht einem während des Films ziemlich das Herz auf, da hier kein Kitsch oder übertriebener Klamauk stattfindet, sondern wirklich bodenständige Unterhaltung, die über die komplette Laufzeit zu fesseln weiß.

      Für einen Wohlfühlabend ist The Old Man & the Gun mehr als geeignet und entlässt einen nach schmalen 93 Minuten mit einem wohlig warmen Gefühl zurück in den Alltag.



      7/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:
      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase

      Nach "A Ghost Story" was ganz anderes von David Lowery. "The Old Man & The Gun" spielt nicht nur hauptsächlich 1981, er hätte auch in diesem Jahr, oder den 70ern, gedreht worden sein können. Optik und Feeling sind 1:1 aus dieser Epoche übernommen und das lässt den Film erfrischend anders und dennoch vertraut wirken.
      Story und Darsteller sind super sympathisch, allen voran natürlich Robert Redford. Schnitt, Cinematography und Musik verdienen allerdings auch eine Erwähnung. Rundum gelungenes Werk, perfekt für einen Sonntagnachmittag zum Wohlfühlen.

      7/10