Greenland (Neill Blomkamp)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Greenland (Neill Blomkamp)

      Chris Evans wird wie Deadline meldet, beim nächsten Regieprojekt von Neill Blomkamp ("District 9") die Hauptrolle spielen. Der kommende Thriller mit dem Titel "Greenland", zeigt den Überlebenskampf einer Familie im Angesicht einer verheerenden Naturkatastrophe.

      Thunder Road Pictures, Anton und Riverstone Pictures werden den Film produzieren, der im vierten Quartal 2018 gedreht werden soll. STXinternational, eine Abteilung von STX Entertainment, übernimmt sowohl den internationalen Vertrieb als auch den direkten Vertrieb des Films in Großbritannien und Irland.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      Irgendwie hat in diesem Kinomarkt ein Bloomkamp schlechte Karten und wenn man ihn gerne sieht, dann ist doch ein Film von ihm - egal welcher - ein positives Signal...
      Die Chance ist ziemlich hoch, dass er irgendwann neue Filme eh nur noch für Streaminganbieter machen kann - und da könnte er evtl. seine Shorts umsetzen....

      Genießt die Stille.....
      Bei "Alien 5" wurde Blomkamp von Fox ja gnadenlos im Stich gelassen. Da hatte man auch nie wirklich das Gefühl die stehen hinter dem Projekt. Die wollten, dass Sir Ridley mit seinen Prequels weiter voranschreitet.

      STX Entertainment ("Gringo", "The Boy", "The Gift") ist da schon etwas freundlicher zu Filmemachern. Ähnlich wie A24 erkennen die Kunst schon eher. Müssen aber natürlich auch mit ihren Filmen Geld machen. Das ist klar.

      Zumindest hat er jetzt einen sehr bekannten Hauptdarsteller. Der sollte für den ein oder anderen Zusatzdollar gut sein.

      Trotzdem hätte ich von Blomkamp lieber die Lang-Version von einem seiner Short-Filme (!!!) gesehen.