ANZEIGE

Wolfenstein: Youngblood

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      Wolfenstein: Youngblood

      infos dazu auf der Quakecon 2018 im august
      kommt 2019


      ANZEIGE
      Wolfenstein: Youngblood musste ja direkt nach Reveal viel Kritik bzgl. der Koop-Komponente einstecken. Viele Spieler haben Angst, das Bethesda es anderen (schlimmen) Publishern nachmacht und nach und nach mehr auf Multiplayerspiele setzen wird. Wir sehen dies schon bei Fallout 76, Doom Eternal und Prey: Mooncrash und Bethesda bat MachineGames extra Youngblood auf ein Koop-Spielerlebnis auszulegen.

      Mittlerweile ist klar das der Koop-Modus keine Pflicht ist. Einzelspieler, wie ich, werden dann eine KI zur Seite gestellt bekommen, die dann eine der Töchter von B.J., Jessica oder Sophia (bestimmt eine Hommage an B.J.‘s Mutter Zofia) übernehmen wird.

      Pete_Hines schrieb:

      "Es ist Koop, aber es ist dasselbe Spiel, denn wenn jemand nicht mit dir spielt, fühlt es sich nicht groß anders an. Sie ist immer noch da, egal ob es eine KI oder eine Person ist. Das ändert nichts an der Erfahrung im Großen und Ganzen. Es ist nicht so, als wäre es Skyrim und plötzlich taucht ein Typ aus dem Nichts auf."


      Quelle: Gamestar.de

      Interessant find ich ja das die beiden je das Laserkraftwerk und das Dieselkrafwerk halten. Beide Waffen existierten nie zusammen in einer Timeline. Mal schauen wie das erklärt wird!


      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.181 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome


      Deep in our hearts and never forgotten: Excelsior "Hulk" - The Man



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Ab 26.7.19



      play3.de/2019/03/27/wolfenstei…-und-vorbesteller-extras/