ANZEIGE

Control

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von TLCsick.

      Die 'Max-Payne'-Macher Remedy Entertainment haben auf der E3 2018 ihr neues Spiel, das Action-Abenteuer "Control" angekündigt. "Control handelt von einer Frau mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die gegen übernatürliche Bedrohungen ankämpft." Im nächsten Jahr wird es neben dem PC und der Xbox One auch für Sonys PS4 in den Handel kommen.




      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE


      Schöner Trailer ... bin weiterhin neugierig und gespannt auf dieses Spiel!
      Gameplay-Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Neuer Teaser.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      18-minütiges Gameplay-Video.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Neues 25-minutiges Gameplay-Video.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Neues Gameplay-Video.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Story-Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      Bin ja mal auf die Laufzeit gespannt, und wie gut sich der Titel verkauft aktuell hat man ein wenig den Eindruck das Spiel geht etwas unter da es kaum Aufmerksamkeit bekommt. Sondern sich alle um Cyberpunk kümmern, dabei ist es ganz gut das mal ein Spiel raus kommt was mal wieder etwas kleiner von der Welt ist ohne das man von einer Open World erschlagen wird.
      Richtig starker Launch Trailer ... macht große Lust auf das Spiel!!

      Die Kritiken sind da ... aktuell nach 81 Kritiken bei 85% Wertung und 94% Weiterempfehlung ... und ich hole es mir am Freitag und setze AC: Odyssey erst einmal auf Pause!

      If players give it time, and accept it on its own terms, they’ll find a masterpiece of third person action, physics-based chaos, and bravura visual design lurking under this thick slab of untreated concrete. This isn’t just Remedy’s best game since Max Payne 2. It’s the best game the studio has ever made.

      I dove into its world headfirst and came out soaking in an urge to watch The X-Files. Control is my kinda sci-fi trip and easily one of the year's best games.

      Control is Remedy's best game in nearly twenty years, and easily one of the best games of 2019.

      TLCsick schrieb:

      Die Kritiken sind da ... aktuell nach 81 Kritiken bei 85% Wertung und 94% Weiterempfehlung ... und ich hole es mir am Freitag und setze AC: Odyssey erst einmal auf Pause!


      Bin ja etwas überrascht das dir "Odyssey" nicht zu überladen ist, aber brauchte auch bei "AC: Odyssey" mal eine Abwechslung für Zwischendurch damit man später wieder etwas Motivierter ist bei den weiteren Missionen, zum Glück gab letztens "Detroit Become Human" kostenlos bei PS Plus.

      Werde Control wohl nächsten Monat holen wenn ich mal Urlaub habe, ansonsten klingt es eigentlich ganz gut was ich bisher von anderen Spielern höre und was die "Gamepro" oder andere Spielezeitschriften so sagen ist mir inzwischen ohnehin egal bestes Beispiel auch wie man damals "Alien Isolation" ziemlich Kritisch gegenüber stand und im Nachhinein die Wertung noch einmal nach oben Korrigieren musste.

      GrafSpee schrieb:

      TLCsick schrieb:

      Die Kritiken sind da ... aktuell nach 81 Kritiken bei 85% Wertung und 94% Weiterempfehlung ... und ich hole es mir am Freitag und setze AC: Odyssey erst einmal auf Pause!


      Bin ja etwas überrascht das dir "Odyssey" nicht zu überladen ist ...


      Das ist es mir eigentlich auch ... Aber ich hatte damals Teil 1, 2, Brotherhood und Relevations gespielt gehabt. Mit dem dritten Teil (angetestet) bin ich dann aber aufgrund Abnutzungserscheinungen ausgestiegen. Ich hatte also schon immer etwas übrig für die AC Spiele (vor allem die Geschichten dahinter) .. auch wenn der Open World Anteil stetig zulegte und aktuell mit Odyssey seinen Höhepunkt erreicht zu haben scheint. Syndicate war das erste AC Spiel seit Jahren, welches mich vom Setting her wirklich wieder angesprochen hatte, gespielt habe ich es aber bis heute leider nie (stand jedoch immer auf der To-Play-Liste) ... naja bis daraufhin dann Origins erschienen ist. Das Ägypten Setting spricht mich sogar noch mehr an aber beide Spiele nachzuholen wäre zeitlich gesehen schier unmöglich gewesen, deswegen hab ich mich kurzerhand für den neusten Ableger (Odyssey) entschieden. Ich habe es bereits seit ein paar Wochen, kam bisher aber aus privaten Gründen (Umzug, Hochzeitsvorbereitungen, Urlaub, Arbeit, etc.) in Summe gerade mal auf ca. 6 Stunden Spielzeit ^^ Ich befinde mich also noch sehr weit am Anfang. Aber ja, die Welt erschlägt und überfordert mich teilweise sogar. Open World Ansätze in dieser Form werden daher wohl nie mehr so richtig meinen Nerv treffen können, sie sind jedoch ganz praktisch für die Gelegenheit, schnelle kurze Spielsessions, etc.

      Control wird viel eher meinem Geschmack entsprechen und vermutlich ein Erlebnis liefern, welches man in so wenig Zyklen wie möglich erfahren sollte. Das ist ein Spiel in das ich so richtig eintauchen kann (zumindest erhoffe ich mir das) ... sofern auch die Story stimmt. Freitagabend/nacht habe ich etwas Luft und erhoffe mir, dass ich mich für ein paar Stunden aus dem Alltag ausklinken kann. Sollte das passieren, gebe ich hier auch gerne einen Ersteindruck ab.

      TLCsick schrieb:

      und setze AC: Odyssey erst einmal auf Pause!


      TLCsick schrieb:

      Ich habe es bereits seit ein paar Wochen, kam bisher aber aus privaten Gründen (Umzug, Hochzeitsvorbereitungen, Urlaub, Arbeit, etc.) in Summe gerade mal auf ca. 6 Stunden Spielzeit Ich befinde mich also noch sehr weit am Anfang. Aber ja, die Welt erschlägt und überfordert mich teilweise sogar. Open World Ansätze in dieser Form werden daher wohl nie mehr so richtig meinen Nerv treffen können, sie sind jedoch ganz praktisch für die Gelegenheit, schnelle kurze Spielsessions, etc.


      Ich wollt grad fragen wie weit du bist. Ich habe schon um einiges mehr Spielzeit investiert (um die 50-60 Stunden?! gefühlt jedenfalls ^^ ) und es ist irgendwie noch kein Ende in Sicht. Aber ist noch nicht so schlimm, da es mich nach wie vor unterhält, auch wenn die Abwechslung sich zunehmend in Grenzen hält.

      Deswegen hab ich auch erst mal keine Zeit für "Control". ^^