ANZEIGE

Hexen Hexen (US-Remake, Guillermo del Toro, Robert Zemeckis)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 31 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Samo.

      Hier ist ein kleiner Vergleich 1990 vs 2020

      Himmel wer hat sich denn beim Remake dieses grausige verzerrte Lächeln einfallen lassen :crazy2:

      ANZEIGE
      "Hexen hexen" startet am 07.11.2020 bei Sky und Sky Ticket.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      KBBSNT schrieb:

      Nun hat auch dem Remake des Klassikers ein Shitstorm ereilt in dessen Folge sich Warner gezwungen sah, sich für evtl Verletzung von Gefühlen zu entschuldigen


      Diesmal fühlen sich Menschen mit deformierten Händen diskriminiert und machen ihren Ärger Luft.








      Warner entschuldigte sich


      variety.com/2020/film/news/the…os-apologizes-1234823081/

      Echt jetzt?!!?
      Also langsam fühle ich mich von solchen Leuten diskriminiert.
      Bei jedem scheiß kommen die und fühlen sich diskriminiert.
      Fehlt noch, dass die Frauen kommen und das selbe sagen, weil in den Film Hexen als böse Frauen dargestellt werden.
      Oder das die Stief Mütter sich verletzt fühlen, weil bei Cinderella sich immer als Böse dargestellt werden.
      Es langt langsam
      ICH BIN EINE SIGNATUR UND ARBEITE NUR HIER.

      KBBSNT schrieb:

      Diesmal fühlen sich Menschen mit deformierten Händen diskriminiert und machen ihren Ärger Luft.


      Ich finde es eh schon Schlimm, dass sich George Romero nie bei den Toten entschuldigt hat, die nicht wieder aufstehen und Menschen fressen....
      Auch Spiderman ist doch ein offener Angriff auf alle Spinner und Batman... da würde ich mir als SM-Latex oder Lederträger doch wirklich vorkommen wie veräppelt.. Da denkt man ja, die würden alle Verbrecher jagen...

      Mit anderen Worten: Irgendwann wirds albern...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      "Treffen Sie niemanden!"

      sladge schrieb:

      Irgendwie schade, dass von Bob Zemeckis nur noch durchschnittliche Filme wie dieser kommen. Wegen Meisterwerken wie Zurück in die Zukunft, Cast Away und Forrest Gump gehört er für mich zu den besten Regisseuren der 80 und 90er Jahre.


      Das stimmt. Für mich auch einer der besten Regisseure der 80er und 90er (Contact ist bspw. nach wie vor einer meiner liebsten Sci-fi-Filme). Aber nach Cast Away kam leider nicht mehr viel Gutes. Flight war nochmal top, der Rest aber nur noch (guter) Durchschnitt. Wenn überhaupt.

      Hab mir den jetzt mal auf Sky angesehen . Hexen Hexen ist "nett", mehr aber auch nicht. Finde es echt Schade, dass der von Zemeckis ist. Von ihm erwarte ich einfach mehr und auch bessere Effekte . Die schwarze Katze ist komplett animiert und das sieht schrecklich aus. Keine Ahnung, warum man die digitalisieren musste. Dagegen waren die Effekte in seinem letzten Film "Marwen" echt top. Ansonsten ist der aktuelle Film nur Durchschnitt. Da ich das Original nur vage kenne, kann ich nicht groß vergleichen. Ansonsten, gesehen und eigentlich schon wieder vergessen.

      5 von 10