ANZEIGE

The Loudest Voice in the Room (Russell Crowe, Showtime, Blumhouse)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      The Loudest Voice in the Room (Russell Crowe, Showtime, Blumhouse)

      The Loudest Voice in the Room

      Russell Crowe wird seine erste große TV-Rolle bekommen. In der 8-teiligen Mini-Serie "The Loudest Voice in the Room" (wohl noch nicht der finale Titel) wird Crowe in die Rolle von Roger Ailes schlüpfen, dem Gründer von FOX News. Showtime hat zugeschlagen und wird zusammen mit Blumhouse diese Serie produzieren. Den Piloten schreiben Gabriel Sherman und "Spotlight"-Regisseur Tom McCarthy. Auf Shermans Non-Fiction Bestseller wird die Serie basieren. Es dreht sich um den Aufstieg und auch den Sturz dieser großen Persönlichkeit, garniert mit Flashbacks, welche frühere relevante Stationen von Ailes zeigen.

      Quelle: screendaily.com/news/russell-c…0414.article?referrer=RSS


      "Ich tingele nicht durch die Talkshows, sondern werde eingeladen." (Karl Lauterbach)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Trailer online.


      Hat die Serie noch keiner geschaut?
      Sky hat die zur Zeit im Programm...
      Die Serie ist hart gegen Fox News gestrickt, aber scheinbar gut recherchiert...
      Ist schon heftig an einigen Stellen und Crowe spielt Roger Ailes, die Person die Fox News zu dem gemacht hat, was es heute ist, ziemlich gut.
      Man hasst ihn, lehnt ihn ab und möchte ihn mit Tomaten bewerfen, also wurde das Ziel erreicht...
      Angefangen von der widerlichen EInstellung zu Politik über das Sexleben wird er schon übel dargestellt...
      Ein Stück Mediengeschichte aus der jüngeren Vergangenheit. Ich bin jetzt bei Folge 6 und würde bisher

      9 von 10 geben....
      PS: Gute Noten für die Maskenbildner... Man muss schon sehr genau hingucken um zu erkennen, dass da der Schauspieler spielt, der mal einen Gladiator gespielt hat....
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....