Kraven the Hunter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Kraven the Hunter

      Sony erweitert sein 'Spider-Man'-Universum um ein weiteres Spin-off. Wie Collider von mehreren Quellen erfahren hat, wurde "The Equalizer 2"-Autor Richard Wenk unter Vertrag genommen, um für den 'Kraven the Hunter'-Film das Drehbuch zu schreiben.

      Kraven,der Jäger, mit eigentlichem Namen Sergei Kraffinov, ist der Halbbruder von Dmitri Smerdyakov, besser bekannt als das Chamäleon. Der Sohn eines Aristokraten floh aufgrund politischer Konflikte aus Russland in die Vereinigten Staaten. Kraven ist ein manischer Jäger, der seine Beute mit bloßen Händen erlegt. Um zu beweisen, dass er der Beste in seinem Fach auf der Welt ist, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Spider-Man zu töten.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Bekommt jetzt jeder Spidey-Schurke seinen eigenen Film? Dann doch bitte auch den Hobgoblin / Gnom nicht vergessen. Und daraus eine nette Halloween-Story basteln. :D
      Dass wie in den Comics Kraven mit dem schwarzen Kostüm als Spidey rummacht, ist eher unwahrscheinlich. Man wird sicher jemanden kräftiges für die Rolle von Kraven casten und Tom Holland ist ja eher ein kleiner Kerl.

      Man wird sich sicher hauptsächlich darauf konzentrieren, wie Kraven von der Jagd nach diesem Spinnenwesen immer besessener wird …

      Finde es OK, dass SONY jetzt weitere Marvelschurkenmovies raushaut. Aus den Fehlern bei Venom kann man lernen und es so immer besser machen. Und auch, wenn man sich bei Disney zurückhält … wenn Kraven ein Hit wird, könnte ich mir einen Auftritt bei einem Black Panther Movie gut vorstellen … oder Morbius bei Dr. Strange … oder Silver Sable bei einem Widow- oder SHIELD-Movie … oder … :hammer:
      @Hulk ...Bin mir nicht mal sicher, dass Holland hier als Spidey auftreten wird....Könnte mir gut vorstellen, dass Sony hier jemand anderes als Spidey casten wird...Hätten die sowieso von Anfang an machen sollen, wenn die jetzt ihr eigenes Universum aufbauen wollen...Der MCU Spidey kann ja Co-Existieren....


      Drehbuchautor Wenk will Antoine Fuqua ("Magnificent Seven") als Regisseur für den 'Kraven'-Film.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020