ANZEIGE

Leave No Trace (Debra Granik, Ben Foster)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      Leave No Trace (Debra Granik, Ben Foster)

      Bewertung für "Leave No Trace" 2
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (1) 50%
      8.  
        8/10 (1) 50%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      Leave No Trace (2018)

      Für ihr neustes Werk nahm sich Regisseurin Debra Granik dem Roman My Abandonment von Peter Rock an.
      Ähnlich wie schon in ihrem gefeierten Drama Winter's Bone steht auch hier wieder eine junge Frau im Mittelpunkt, die in einer schwierigen Umgebung ihren Weg finden muss. Verhalf Granik damals Jennifer Lawrence zu großem Ansehen, steht dieses Mal mit Thomasin McKenzie wieder eine bisher noch recht unbekannte Schauspielerin im Fokus. Und auch ihr könnten nach ihrer starken Performance in Leave No Trace einige Türen offen stehen. So gehört bereits jetzt unter anderem der Tom Cruise-Blockbuster Top Gun: Maverick zu ihren künftigen Projekten.

      Leave No Trace dreht sich um einen Vater und seine Teenager-Tochter, die im Wald leben und alles zu haben scheinen, was sie brauchen. Als eines Tages durch einen Fehler ihr Zuhause auffliegt, werden sie in die Gesellschaft integriert, was ihr Leben, so wie sie es kennen, vollkommen aus den Bahnen wirft.

      Jungschauspielerin McKenzie steht mit Ben Foster ein gewohnt intensiver Darsteller zur Seite, der darüber hinaus bereits viel Erfahrung mit emotional vielschichtigen Figuren sammeln konnte.



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ein solides und damit sehenswertes Werk, das durch Schlichtheit und Bescheidenheit besticht, dabei aber zahlreiche gesellschaftliche Statesments bereithält. Manchmal vielleicht schon fast zu gemächlich, aber im Kontext einer Filmkultur, in der viel zu oft die Opulenz der Substanz übergeordnet wird, eine erfrischende Erfahrung - nicht zuletzt aufgrund des bemerkenswerten Schauspiels.






      Sehr langsam und fast schon zu meditativ erzähltes Vater-Tochter-Drama, das von einer starken Dynamik der Charaktere getragen wird. Granik erzählt eine Geschichte über Menschen, die nicht so wirklich in die Gesellschaft passen wollen, über das Erwachsenwerden und eine berührende Familiengeschichte in einem. Die Regisseurin erlaubt sich zu keiner Zeit ein Werturteil und zeigt ihre Charaktere und ihre Geschichte immer respektoll.
      Die wunderschönen Bilder von Kameramann Michael McDonough ziehen den Zuschauer in eine andere Welt. Dazu kommen noch die starke Performance von Ben Foster und die fantastische Thomasin McKenzie hinzu.
      Allein die Bienenszene hat eine unglaubliche Kraft und Emotionen, die Minuten an Dialog nicht zeigen könnten.

      Leave no Trace ist ein zuweilen sperriger aber bemerkenswerter Film.

      8/10
      So, nun auch endlich mal gesehen und Leave No Trace wusste zu gefallen. Schöne, wenn auch schon öfters mal gesehene Geschichte, die vor allem dank ihrer beiden Darsteller und den schönen Bildern der Natur zu überzeugen weiß. Wohlportionierte Dialoge, die meistens sitzen, keine Abarbeitung von Klischees und schöne Bilder, nah an den Darstellern. Die ruhige Erzählweise hat mir zwar gut gefallen, hier und da hätte der Film aber ruhig auch gerne mal etwas mehr Tempo oder zumindest etwas direkter sein können. Das Statement des Films ist klar und bietet vor allem gesellschaftlich einige interessante Ansätze.


      7/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:
      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase

    • Teilen

    • Ähnliche Themen

    • Bewertung für "Leave No Trace" 2
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (1) 50%
      8.  
        8/10 (1) 50%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%