Tom und Jerry (Realfilm)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hulk.

      Tom und Jerry (Realfilm)

      Wie der Hollywood Reporter berichtet, arbeitet Warner an einem Kinofilm über die Comicfiguren 'Tom' und 'Jerry'. Das Studio steht derzeit in Verhandlungen mit Tim Story ("Fantastic Four") um den Regie-Posten. Berichten zufolge soll der Film eine Mischung aus Real- und Trickfilm werden.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      Diese Realverfilmungen von Zeichentrickklassikern finde ich nicht schlecht. DER große Wurf ist dabei noch nicht dabei rumgekommen IMHO, aber es sind nette bis gute Filme entstanden. Ich fand Maleficent nett, das Dschungelbuch sogar richtig gut. Der Drachenfilm mit Robert Redford hatte Herz. Und die Garfields ... naja, waren zumindest nett gemeint.

      Tom und Jerry ... mir wären die Loonys lieber. Ich war eigentlich immer auf der Seite von Tom, der hat mir immer sehr leid getan. Einzig das Outro der Serie (mit dem Lied von Udo Jürgens) hat mir gefallen, weil da endich auch die doofe Maus eine Torte ins Gesicht kriegt ...



      Ins Kino gehe ich dafür wohl nicht, es sei denn, der Trailer überzeugt mich. Aber auf Scheibe gebe ich T&J eine Chance. Aber WARNER: Dreht lieber mal wieder einen coolen Loony Toons Film. Bugs, Daffy und Co. sind eindeutig lustiger als die blöde Maus, die den armen Tom ärgert ...