ANZEIGE

The Plot Against America (David Simon) [HBO]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      The Plot Against America (David Simon) [HBO]

      Neue HBO-Miniserie von David Simon ("The Wire", "Treme", "The Deuce"). Noch ohne Starttermin.

      The Plot Against America wird aus sechs Episoden bestehen und auf dem gleichnamigen Roman von Philip Roth basieren. Darin wird die Geschichte eines Amerikas aus der Sicht einer jüdischen Familie der Arbeiterklasse in New Jersey erzählt. In dieser alternativen Geschichtsstunde hat nicht Franklin D. Roosevelt die Präsidentschaftswahl 1940 gewonnen, sondern Charles Lindbergh, ein fremdenfeindlicher Populist, welcher das Land nun in den Faschismus führt.

      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Grundsätzlich mag ich solche alternativen Szenarien an sich schon gerne....
      HBO hat seinerzeit auch Vaterland gut umgesetzt. Da mir The Men in the High Castle schon in der 1. Staffel trotz oder wegen hoher Erwartungen nicht gefiel find ich es gut wenn HBO sowas bringt :)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      HBO und David Simon sprechen natürlich für sich und auch das Thema ist grundsätzlich interessant, aber leider wird man damit in der Realität ja seit längerem schon oft genug konfrontiert.
      Wenn ich mir also eine Serie wünschen dürfte, wäre es diese nicht, aber ansehen werde ich mir "The Plot Against America" sowieso früher oder später, alleine schon um die 40er-Jahre Kulissen und Kostüme anzuschauen.

      Sieben Hauptdarsteller wurden für die Miniserie gefunden: Unter anderem John Turturro, Zoe Kazan und Wynona Ryder.


      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Burning“ ()

      Erster Trailer online. Premiere feiert die Miniserie am 16. März!



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Erster vollständiger Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      20.05 ist doch super !
      Habe gerade "The Righteous Gemstones" beendet ,eine wundervolle dumme ,doofe ,verrückte ,ekelhafte ,Comedy Drama Serie,das Drama aber nur am Rande aber bemerkbar :)

      Ich freu mich immer auf nach schub auch wenn die beiden Serien nicht unterschiedlicher sein können ,
      aber HBO ist halt HBO




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Habe die Serie gestern beendet und musste sie nun noch ein wenig wirken lassen. The Plot Against America ist definitiv keine leichte Kost. Die gar nicht mal so alternative Realität, die uns Mastermind David Simon hier auftischt, breitet er über sechs Episoden schmerzhaft aus. Meistens subtil, wird das Grauen verarbeitet, dass diesen Menschen hier widerfährt, garniert mit Dialogen auf den Punkt - eingefangen in einem stimmigen 1940er Jahre Setting. Mit jeder Episode werden die Ausmaße erschreckender und man wünscht Familie Levin eigentlich nur noch, dass sie so schnell wie möglich von dort verschwinden.

      Wer hier schockierende Szenen oder die explizite Darstellung der Gräueltaten erwartet, ist hier am falschen Ort. Es wird alles über exzellente Dialoge geregelt, die von passend gecasteten Darstellern vorgetragen werden. Die Angst und Verzweiflung dieser Figuren ist zu jedem Zeitpunkt spürbar. Vor allem in den letzten zwei Episoden geht The Plot Against America in die Vollen und schöpft aus der Vorarbeit der vorherigen vier Episoden.

      Eine Realität, die sich kaum alternativ anfühlt - David Simon hat einmal mehr ganze Arbeit geleistet und die Zuschauer mit unangenehmen Problem konfrontiert, die so wirklich existieren. Ein Highlight des Serienjahres 2020.
      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase