ANZEIGE

The Walking Dead - Season 10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 34 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von KBBSNT.

      The Walking Dead - Season 10

      AMC verlängert, oh Überraschung, "The Walking Dead" um eine 10 Staffel.

      Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

      Season 10! #twd #thewalkingdead

      Ein Beitrag geteilt von Angela Kang (@angelakkang) am



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Die "The Walking Dead" Comics enden mit Ausgabe 193, die heute erscheint. Das gab Robert Kirkman nun völlig unvermittelt bekannt.

      io9.gizmodo.com/turns-out-the-…shocking-death-1836047393

      Spoiler anzeigen
      ​In Ausgabe 192 findet Rick sein Ende. Er stirbt als Märtyrer durch den Sohn der Commonwealth Führerin, die zu dem Zeitpunkt nach einem Beinahe-Bürgerkrieg abgelöst wurde. Er selbst wird auch noch zum Zombie, den Carl schlussendlich dann erschießt.

      Ausgabe 193 wird mit über 70 Seiten wohl die Zeit danach bzw. Ricks Vermächtnis aufzeigen.


      Find ich ehrlich gesagt lächerlich. In den Letter Hacks hat er immer so viel und weit in die Zukunft gesponnen. Das Ende, wie es in Ausgabe 192 gezeigt wurde, ist ein Schlag ins Gesicht. Es folgt zwar Kirkmans Idee, dass niemand vorm Tod gefeit ist, aber es ist einfach unfassbar unspektakulär und er hatte noch sehr viele Ideen für die anderen Charaktere und die Welt, die er so oft anteased aber wohl einfach brach liegen lässt. Für mich zeigt sich da einmal mehr: Der Typ ist eine Luftpumpe.

      Trailer zu Staffel 10



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      mcclane schrieb:

      Das es Leute gibt die diesen Mist echt noch schauen ^^
      Ich bin seit Staffel 8 draußen- das war einfach zu viel des Guten - und ich vermiss die Serie kein bisschen :)


      Naja ich kann verstehen wenn viele die Serie noch weitergucken, weil man denkt es könnte besser werden oder man hat die Serie nun schon so lange begleitet das man auch wissen will wie es Endet. Bei mir war es glaube auch mitten in der 8ten Staffel wo ich einfach nicht mehr weiter gucken konnte. Bei mir ist es allerdings eher eine lange Pause von der Serie.

      Will zumindest später wohl doch irgendwann bei einer komplett Box zuschlagen, und dann mit neuem Elan das ganze mal beenden. " Fear The Walking Dead" war mir allerdings eine leere das ich keine weitere Serie aus diesem Serienuniversum mehr anfange.
      Nun ja die Serie rettet aktuell wohl auch nur noch die immer noch gutlaufende internationale Auswertung.

      Die Quoten in Amerika sind gegenüber season 9 erneut um 2 mio Zuschauer gefallen.

      Folge 10x01 hatte 4.01 mio Zuschauer
      Folge 10x02 hatte 3.47 mio Zuschauer
      Folge 10x03 hätte 3.48 mio Zuschauer

      damit ist die Serie erstmalig unter 4 mio Zuschauer gefallen.

      zum Vergleich

      die Staffel 9 Premiere erreicht vor einem Jahr immerhin noch über 6 mio Zuschauer.
      Die Staffel 8 Premiere noch über 11 mio Zuschauer.
      Und die Staffel 7 Premiere hätte noch über 17 mio Zuschauer.


      Die spin off Fear the Walking Dead hat man grandios gegen diedie Wand gefahren.

      jetzt versucht man es im nächsten Jahr mit einer weiteren spin off Serie für Teenies.
      Und den rick Filmen.

      ich denke bleibt die Quotenentwicklung so wir die bereits angekündigte 11. Staffel die letzte sein von der mutterserie.

      selbst wenn man nur noch 2 OG Darsteller hat die gut verdienen und alle anderen mit blassen nobodies ersetzt hat die sicherlich deutlich günstiger sind, dürfte dir Serie irgendwann einfach zu teuer sein. Und das obwohl AMC schon zu Serien hoch Zeiten die Kosten immer kräftig gedrückt hat.

      noch dazu kommt das im nächsten Jahr noch die Verhandlung der 300 mio Dollar Klage ansteht. Sollte die erfolgreich sein, war es das sicherlich für die Serie.
      ANZEIGE
      Schade eigentlich, wenn eine wirklich gute Serie am Ende totgeritten wird, weil einige nicht erkennen, wann der Zeitpunkt ist, dass man das ganze Abschließt...

      Ich weiß nicht mehr in welcher Staffel (6-8) ich weitestgehend ausgestiegen bin, vorher war ich totaler Fan - danach war ich einfach gelangweilt.... Schade eigentlich...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Irgendwie scheint es die nicht mehr auf Sky zu geben, obwohl die ja bei Fox (Sky) gezeigt wird. Ich hab ja nur mitbekommen, dass die letzten Folgen nicht mehr synchronisiert wurden und die allerletzte sich noch in Post-Production befindet und nicht mehr fertig wurde. Haben die die deswegen erstmal komplett von Sky genommen? Weiß da jemand näheres?

      GrafSpee schrieb:

      Wenn Netflix den Rhythmus beibeihält sollte man zumindest im Oktober mit der 10ten Staffel bei Netflix rechnen, bei Sky verschwinden die Serien zumindest recht schnell so das man nicht besonders lange warten sollte bis man sich die Folgen ansieht.


      Das kenn ich ja auch. Aber bei der aktuellen Staffel, war ich eigentlich ziemlich zeitnah dran mit schauen. Zumindest bis es die Folgen nur noch mit Untertiteln gab. Und das waren ja nur 2 und dürfte maximal einen Monat her sein oder? Gefühlt zumindest . :D Also das die so schnell wieder verschwindet und dann auch noch komplett, war mir dann doch nicht bewusst. Zu mal ich wie gesagt dachte, die lassen die solange on, bis die letzten Folgen nachsynchronisiert wurden.

      Das ist echt das blöde an Sky, wenn man da die Folgen nicht einzeln auswählt sondern einfach die Fortsetzen-Option nutzt, bekommt man ja gar nicht mit, wie lange die noch verfügbar sind. Ist ja bei Westworld S3 dasselbe. Da wollte ich auch erst die deutsch Synchro abwarten und hab gestern durch Zufall gesehen, dass es die fehlenden Folgen auch nur noch bis Mitte Juni gibt.