ANZEIGE

The Trench (DC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      The Trench (DC)

      "The Trench" wird ein Horror-Spin-Off aus dem "Aquaman"-Film und soll ein eher mittelbudgetierter Film werden, gleichzeitig aber im DCCU spielen. Soll sich natürlich um die amphibischen Horrorviecher aus dem Film von James Wan drehen. Aus dem Hauptcast von "Aquaman" soll jedoch niemand dabei sein. Autoren sind Noah Gardner und Aidan Fitzgerald, Peter Safran und James Wan produzieren.

      Quelle

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE

      The Trench ('Aquaman'-Spinoff)

      Laut einem neuen Bericht des THRs entwickelt Warner Bros. derzeit ein "Aquaman"-Spinoff, über die in dem Film lebenden Tiefsee-Kreaturen. James Wan und Peter Safran werden das Projekt produzieren, während Noah Gardner und Aidan Fitzgerald das Drehbuch schreiben sollen.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Kaum hat James Wan was großartig eingeführt kommen die Spin-Offs. :uglylol: :tlol:

      Aber einmal möchte ich es erleben, dass die fahrende Billy-Puppe aus "Saw" und der Horror-Clown aus "Dead Silence" ihre eigenen Filme bekommen. :uglylol:

      Als Horrorfilm könnte es aber durchaus funktionieren. Diese Kreaturen könnten ja ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff attackieren und am Ende gibt es das Crossover mit "Octalus". :aargh:
      e.V.
      James Wan wird diesen Film nicht inszenieren. Nie und nimmer! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Er und Safran holen sich wie immer einen passenden Mann, der das macht. Bei "Annabelle" hat es funktioniert, bei "The Nun" weniger, bei den kommenden "Conjurings" hoffentlich wieder.
      e.V.

      Olly schrieb:

      James Wan wird diesen Film nicht inszenieren. Nie und nimmer! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Er und Safran holen sich wie immer einen passenden Mann, der das macht. Bei "Annabelle" hat es funktioniert, bei "The Nun" weniger, bei den kommenden "Conjurings" hoffentlich wieder.


      Dein Wort in Gottes Gehör...

      Schätze aber auch, dass er erstmal mit Aquaman 2 beschäftigt sein wird, den er sicher wieder inszenieren wird...


      "The Trench" könnte wegweisend für die kommenden DC-Verfilmungen werden. Wenn dieser "Horrorfilm" sein Geld macht könnten auch Comicfiguren wie Lobo endlich in ähnlicher Manier nachziehen. Oder Warner sieht einfach nur die Möglichkeit "Aquaman" erbarmungslos auszuschlachten.

      Dieses Szenario mit diesen Kreaturen hat mich an 3 Filme erinnert: "Piranha", "Humanoids from the Deep" und "Alien".
      e.V.
      Produzent Peter Safran spricht über das Spin-Off!

      "The Trench" wird aller Voraussicht nach vor "Aquaman 2" (2022) in den Kinos erscheinen. Die Situation ähnelt laut ihm stark dem "Conjuring"-Universum. Die Abenteuer von Aquaman sollen das Flaggschiff sein, doch daneben im Atlantean Universe gäbe es viele weitere großartige Geschichten zu erzählen. Es könnte also (bei Erfolg) mehr kommen.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/35…likely-release-aquaman-2/
      e.V.
      ANZEIGE
      James Wan verspricht einen Monster-Horrorfilm!

      Mit einem Superhelden-Film soll "The Trench" nicht mehr viel gemeinsam haben, auch wenn er Teil des "Aquaman"-Meeres ist (Atlantean Universe).

      Moment wird fleißig am Drehbuch gebastelt. Über den Inhalt will James Wan aber noch nichts verraten.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/35…nch-monster-horror-movie/

      Wieso habe ich nur das Gefühl, dass die Stümper von Warner hier am Ende kein grünes Licht erteilen? 8|
      e.V.
    • Teilen

    • Ähnliche Themen