ANZEIGE

Ankündigung Upload-Filter & Link-Steuer: Die Auswirkungen auf Foren & unsere Community!

    • Wichtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 264 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von AlbertWesker.

      Sehr guter Kommentar auf Heise.de zu den kurzfristigen Änderungen der CDU und allgemein Artikel 13. Der letzte Absatz ist interessant für uns hier. Genau diese Befürchtungen hab ich nämlich auch.

      Kommentar zur EU-Urheberrechtsreform: Eine Nebelkerze kurz vor Torschluss | heise online
      heise.de/-4338216

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Eine sehr gute Zusammenfassung gibt's bei den Kollegen von "PC Welt".

      Das Ziel, das Urheberrecht an die digitale Welt anzupassen, ist unserer Ansicht nach verfehlt worden, stattdessen wurde versucht, die digitale Welt an das bestehende Urheberrecht anzupassen.


      pcwelt.de/ratgeber/Artikel-13-…echtsreform-10557035.html

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      War gestern bei der Bremer Artikel 13 Demo dabei


      RESIDENT EVIL 7
      CELEBRATION

      Hier wird u. a. auch auf Foren eingegangen. Lohnt sich, auch wenn es eine Stunde geht!



      LIVE am 18. März, ab 19.45 Uhr!

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      So, der #CopyrightBlackout ist beschlossene Sache und folgt am kommenden Donnerstag!

      #321EUOfflineday

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Reicht es jetzt nicht langsam mal mit solchen Aktionen? ?(
      Ich denke mal jedem hier ist bewusst was passieren kann- die Leute die man wachrütteln müsste sind sicher nicht in Foren wie diesem unterwegs.
      Mich beginnt es jedenfalls leider ehrlich gesagt zu nerven...

      Retro schrieb:

      Reicht es jetzt nicht langsam mal mit solchen Aktionen? ?(
      Ich denke mal jedem hier ist bewusst was passieren kann- die Leute die man wachrütteln müsste sind sicher nicht in Foren wie diesem unterwegs.
      Mich beginnt es jedenfalls leider ehrlich gesagt zu nerven...


      Spätestens wenn das Forum schließen muss, brauchst du dir keine Gedanken mehr über nervige Aktionen machen...
      Mich nervt es nicht. Die Aktion gehört ganz einfach unterstützt. Das Forum wird von einer Privatperson seit nahezu fast 20 Jahren alleine online gehalten. Da sollte man so viel Empathie mit sich bringen, dass er zukünftig für jeden Scheiß den Kopf hinhalten muss. Seine Konsequenz? Der Laden wird dicht gemacht! Ich will das nicht, weil es schon geil ist, was hier für ein Informationsspektrum verfügbar ist. Des Weiteren, sollte man auch den Freiheitsgedanken nicht außer acht lassen, sonst bewegen wir uns wieder Richtung mittelalterliche Zeit. Der Gedanke, der hier mit Artikel 13 gemacht werden soll, ist mit Sicherheit nicht verkehrt, krankt aber an seiner Umsetzung und wird von regierenden Leuten besprochen, denen Weitsicht und Wissen fehlt. Wenn's jemanden auf den Sack geht, darf er hier in den entsprechenden Thread nicht reinschauen. So einfach ist es. Ich bin mir der Thematik bewusst und schau mir auch nicht jedes Video dazu an. Aber man sollte m.M.n. auch den nötigen Respekt gegenüber dem Forenbetreiber mitbringen.
      ANZEIGE

      The Fiend schrieb:

      Wenn's jemanden auf den Sack geht, darf er hier in den entsprechenden Thread nicht reinschauen. So einfach ist es..

      Würde es sich nur auf diesen Thread beschränken würde ich dir sogar recht geben. Tut es aber nun mal nicht.
      Und mit mangelndem Respekt oder sonstigem hat das auch nichts zu tun, diese Aktionen treffen HIER nur nicht diejenigen, die es treffen sollte.

      Und ganz ehrlich: Ich zweifle leider nicht einmal daran, dass das Gesetz kommt.
      Seit wann interessiert die allmächtigen, aber oft genug unwissenden und ignoranten Politfuzzis was das Volk will und sagt?
      Es kommt wie es kommt- und wir werden daran sicher nichts ändern indem man in einem "kleinen" Forum,
      in welchem das Problem doch jedem User bewusst ist, bis zum erbrechen immer wieder darauf hinweist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Retro“ ()

      Retro schrieb:

      Es kommt wie es kommt- und wir werden daran sicher nichts ändern indem man in einem "kleinen" Forum,
      in welchem das Problem doch jedem User bewusst ist, bis zum erbrechen immer wieder darauf hinweist.

      Aufgeben ist natürlich die sicherste Art, die Niederlage herzustellen. ;)

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      Retro schrieb:

      Reicht es jetzt nicht langsam mal mit solchen Aktionen? ?(
      Ich denke mal jedem hier ist bewusst was passieren kann- die Leute die man wachrütteln müsste sind sicher nicht in Foren wie diesem unterwegs.
      Mich beginnt es jedenfalls leider ehrlich gesagt zu nerven...



      Wenn es dich doch so sehr nervt, dann verabschiede dich doch einfach, wo ist das Problem?
      Auch sonst frage ich mich (und damit bin ich sicherlich nicht alleine): Kannst oder willst du es nicht verstehen!? Nichts zu tun beqirkt ohnehin erstmal gar nichts. Wenn jeder immer so denken würde, wie du es in diesem Fall tust, dann gute Nacht! Dann hätten wir hier in Deutschland eine Diktatur und keinerlei Entscheidungsmacht. Und natürlich bringt es auch in Foren, wie diesem, etwas, darüber zu berichten, zu diskutieren und sich einzusetzen! Bis vor kurzem haben ja selbst ein paar User hier, die auch sehr regelmäßig ihren Senf hier dazu geben, kaum, bis gar nichts von Artikel 13 mitbekommen! Und es sind ja nicht nur wir Stammuser, welche hier fast täglich im Forum oder auf der Hauptseite unterwegs sind, sondern auch Leute, die mal "zufällig" oder nur gelegentlich hier vorbeischauen.
      Ich frag mich in letzter Zeit echt, was in dir vorgeht, wenn du so einen Blödsinn schreibst!? Nichts zu tun ist doch einfach nur hinnehmen und aufgeben, bevor das Kind komplett in den Brunnen gefallen ist! Und jeded, wirklich jeder kann und sollte doch versuchen, etwas zu bewirken. Und sei es nur durch eine Online-Unterschrift oder der Weiterleitung von Videos, Berichten oder Petitionen, damit auch andere davon Wind bekommen. Ab irgendeinem Punkt kann das Ganze einfach nicht mehr ignoriert werden! Es sei denn, alle denken so wie du...

      Und ganz ehrlich!? Wenn etwas nervt, dann ist es, dass du immer wieder so negativ über den Einsatz und Rettungsversuch schreibst und rumheilst, wie genervt du doch bist!
      Wäre das Ganze alles nur übertriebene Panikmache oder faktisch falsch, würde ich bei den ganzen Aktionen und Informationen nicht mitmachen. #321EUOfflineDay am kommenden Donnerstag ist natürlich aus rein wirtschaftlicher Sicht kurzfristig ein Schuss ins eigene Bein. Ist aber zu verkraften, da die Konsequenzen deutlich größer ausfallen werden. Diese derzeitigen Wischi Waschi Formulierungen in den einzelnen Artikeln (11,12) sind aktuell zu vage und löchrig um davon ausgehen, dass Foren und auch wir davon ausgenommen sind. Das sind wir eben nicht. INFOS HIERZU SIEHE ERSTEN BEITRAG VON MIR ODER "FOREN GEGEN UPLOAD-FILTER" ICON UNTEN LINKS. Selbst wenn man sich jetzt versucht sich zu drücken mit irgendwelchen Tricks wie etwa keine Werbung auf der Seite mehr zu schalten, Finanzierung durch Spenden etc, Eintragung als Verein etc, wird das langfristig nicht viel nützen. Zusätzlich ist das viel größere Problem ist, dass Artikel 11 und 13 nur die Spitze vom Eisberg sind.
      Die deutschsprachige Wikipedia Webseite hat nicht nur aus Solidarität den Offline Day am kommenden Donnerstag sozusagen ins Leben gerufen. Die fürchten Zensur, Beschneidung der Meinungsfreiheit usw. Der leider viel zu selten erwähnte Artikel 6 bringt genau diese Risiken. Geht Artikel 13 so wie er derzeit formuliert ist durch, dann auch Artikel 6 (sog. "Terrorfilter") und dann wird es echt ganz düster für Kommunikationsplattformen, da bin ich mir sicher. Letztendlich profitieren eh wieder nur die großen Plattformen, die man eigentlich damit beschneiden wollte.

      Also geht zu den Demos, schreibt die Abgeordneten an, unterstützt die Petitionen usw. Erste Erfolge sieht man ja schon. Die CDU winkt plötzlich ein. Macht sich damit zwar meiner Meinung noch unglaubwürdiger, aber egal. Bald sind ja Wahlen und ich hoffe das bekommt die ein oder andere Partei deutlich zu spüren.

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.
      Leider werden bei den anstehenden Wahlen wohl die falschen Parteien profitieren. Sprich AFD und die ganzen anderen rechts- bzw linkspopulistischen Parteien.

      Ich hab im Moment noch so keine Ahnung wem ich meine Stimme geben soll, die „Grauen Panther“ existieren ja anscheinend nicht mehr.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      @GregMcKenna Danke für den Artikel. Besser als jedes Verschwörung Thriller Drehbuch es hergeben kann was da so alles im Hintergrund passiert, auf beiden Seiten wohlgemerkt.
      Beide bekleckern sich nicht mit Ruhm. Dieses hin und her hat jetzt sicherlich mit dazu geführt, dass Artikel 13 so schlecht ausgearbeitet und löchrig wie ein Käse ist. Trotzdem unterstütze ich es nicht, so einen Käse wie "ja wir sind uns bewusst dass es verbessert werden muss, aber wenn wir das jetzt nicht umsetzen, dauert es wieder Jahre." Oder das von der CDU geplante "gerade Biegen" auf nationaler Ebene. Genau da liegt ja ein Kern Problem, es gibt im Internet keine Grenzen wie bei Ländern, Kontinenten etc. Außerdem kann das alles nur Gelaber sein und darauf sollte man sich echt nicht verlassen. Eine Partei die gegen einen Koalitionsvertrag verstößt, die kann man nicht ernst nehmen. Die Wähler verarschen und damit auch noch durchkommen. Eine absolute Frechheit ist das.

      Man braucht eine möglichst weltweite Regelung des Urheberrechts sowie Gesetzen im Netz allgemein, aber das ist schier unmöglich.

      Movie-Infos spricht sich klar für ein vernünftiges und faires Urheberrecht aus. Da muss aber auch der Urheber direkt gestärkt werden und nicht etwa Verwertungsgesellschaften und oder die Großen. Genau das wird so aber passieren und ist für uns nicht hinnehmbar. Mit kleine Stärken, transparente Regelungen etc hat das Ganze nichts mehr zu tun. Hier geht's nur noch darum die Mäuler der Großen weiter zu stopfen und von den großen Technologie Konzernen mehr abbekommen zu können. Wo man jetzt genau europäische Firmen stärken möchte, wird mir immer noch nicht klar. Es sei denn man meint damit GEMA und co.

      Edit: Möchte noch kurz auf die von @GregMcKenna genannte Webseite eingehen. Dort hab ich mich mal ein wenig umgesehen und die Seite erweckt den Eindruck Pro Artikel 13 und Upload-Filter zu sein. Da wird zum Beispiel propagiert (Artikel: "Erfolge von Upload-Filtern") wie geil doch die Filter funktioniert haben bei/nach dem Attentat in Neuseeland. Dem ist nachweislich nicht so. Ich selbst hab ein Video auf Youtube gemeldet, es handelte sich um eine Kopie des Live Streams. Nach ein paar Stunden erhielt ich den Hinweis, dass das Video lediglich nur für Erwachsene eingestuft wurde. Gelöscht wurde da nix, obwohl die da sicherlich schon wussten was Sache ist. Da halt also nicht einmal die manuelle Prüfung richtig funktioniert. So viel dazu mal. In dem Artikel wird zwar Facebook und nicht Youtube erwähnt, der Artikel suggeriert aber dass die super funktionieren. Auf heise.de wird hierzu aber von manuellen Löschungen gesprochen. Gefiltert wurde erst hinterher als das Gegenstück zum prüfen auch entsprechend vorlag.

      Edit 2: Laut meinen Recherchen gehört webschauder.de zum "Interessenverband des Video- und Medienfachhandels in Deutschland e.V." ivd-online.de

      "We all float down here again."


      Du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach helfen!
      Dazu musst du vor deinem nächsten Einkauf (z. B. DVD oder Blu-Ray) die Amazon Webseite über unseren Amazon.de Link (Affiliate-Link) aufrufen. Der Bestellvorgang findet natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.