Dogville

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matze.

      Wie gefällt euch dieser Film ? 9
      1.  
        Sehr Gut (4) 44%
      2.  
        Gut (4) 44%
      3.  
        Befriedigend (1) 11%
      4.  
        Ausreichend (0) 0%
      5.  
        Mangelhaft (0) 0%
      6.  
        Ungenügend (0) 0%
      Dogville



      Originaltitel : Dogville
      Filmlänge : 170 Minuten
      Produktionsjahr : 2003
      Herstellungsland : Dänemark / Schweden
      Erschienen am 01.07.2004
      FSK : 12
      Genre : Drama
      Regie : Lars von Trier
      Schauspieler : Lauren Bacall, Nicole Kidman, James Caan, Paul Bettany, Jean-Marc Barr, Harriet Andersson

      Infos zur DVD

      Anzahl der DVDs : 1
      Hülle : Amaray
      Distributor : Concorde Home Entertainment
      DVD-Typ : 9
      Regionalcode : 2
      Bildformat : Widescreen (2.35:1 - anamorph)
      Sprachen : Dolby Digital 5.1 in Deutsch
      Dolby Digital 2.0/DS in Deutsch
      Dolby Digital 5.1 in Englisch

      Extras :

      - Audiokommentar von Regisseur Lars von Trier (Englisch mit deutschen Untertiteln – wahlweise einblendbar)
      - Deutscher Kinotrailer
      - Informationen zu Cast & Crew
      - Bebilderte Produktionsnotizen
      - Trailer zu weiteren Kinofilmen auf DVD

      Filminhalt :

      Die junge Grace flüchtet sich vor einer Gangsterbande in ein isoliertes Bergdorf, wo sie die Gemeinde, allen voran Autor Tom, aufnimmt und beschützt. Der Preis: Sie erklärt sich bereit, jedem der Bürger zur Hand zu gehen. Doch die Idylle währt nur kurz. Bald wollen die braven Menschen mehr als nur Graces Arbeitskraft. Schließlich gehen sie doch ein hohes Risiko ein, einer Flüchtigen Unterschlupf zu gewähren. Und so mehren sich die Übergriffe auf die junge Frau, die schnell und schmerzhaft lernt, das Nächstenliebe und Güte relative Begriffe sind. Lars von Trier ('Das Fest') begibt sich in seinem neuesten, ausschließlich auf einer Bühne inszeniertem Werk auf eine radikale Entdeckungsreise in die menschliche Seele und liefert brillantes Extrem-Kino für Arthaus-Fans. Darin lässt Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman ('The Hours') einmal mehr Glanz und Glamour hinter sich und überzeugt als Charakterdarstellerin. An ihrer Seite agiert ein hochkarätiges Ensemble aus Jungstars wie Paul Bettany ('Master and Commander') und Veteranen wie Lauren Bacall ('Misery') oder James Caan ('Der Pate').

      DVD bei Amazon bestellen
      [SIZE=7][/SIZE]
      ANZEIGE
      Dogville ist ein kleiner Geniestreich! Hierbei muss man allerdings sagen,man muss schon ein wenig was mit Lars von Trier anfangen können, damit einem der Film gefällt. Ich finde auch gerade das Minimalistische an diesem Streifen genial. Es ist quasi ein Kammerspiel, bzw.Theaterstück, dass als Film abläuft. Die wichtigsten Mermale sind optisch vorhanden (oder aufgemalt). So wird man optisch nicht durch Kulissen und Effekte abgelenkt, sondern kann sich voll & ganz auf die Schauspieler konzentrieren. Und die machen durch die Bank alle einen hervorragenden Job! Ich habe mir damals 2004 den Film mal ausgeliehen, fand ihn super. Neulich dann mal für ganz günstig erworben, wieder anesehen und er ist und bleibt genial! Und was da alles für bekannte Gesichter mitspielen - der Hammer!

      Ich kann Dogville wirklich jedem empfehlen, der auf charakterlastige Dramas mit Hirn steht. Wirklich eine kleine Filmperle.

      Von mir gibt´s satte 9,5/10 Punkten!
    • Wie gefällt euch dieser Film ? 9
      1.  
        Sehr Gut (4) 44%
      2.  
        Gut (4) 44%
      3.  
        Befriedigend (1) 11%
      4.  
        Ausreichend (0) 0%
      5.  
        Mangelhaft (0) 0%
      6.  
        Ungenügend (0) 0%