ANZEIGE

Obi Wan Kenobi (Disney +)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 431 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von riggo.

      Da die Handlung wohl nach "Solo" angesidelt ist, könnte man vielleicht auch Mauls Organisation miteinbeziehen.

      Schade, dass Rebels da schneller war und die Story dort bereits beendet wurde, da das ja Kanon ist, kann man da auch nicht dran rütteln bzw neu erzählen.

      Kennedy könnte mit der Ankündigung vielleicht wieder erstmal ein paar bei den Fans machen
      ANZEIGE
      ich liebe star wars - fast alles

      aber ganz ehrlich? ist obi wan nicht eine bischen langweilige figur ? ich mein er ist der perfekte lehrer - aber da ist null drama in seiner figur ... einfach n schüler der zum meister wurde - und jetzt n saubermann jedi ist :D

      bei luke gings wenigstens um rache so bischen am anfang ... und er hat sich erst nach und nach vom hitzkopf zum jedi entwickelt ... und dann wars auch aus :D

      also bischen kenn ich mich in drehbuchschreiben aus ... und die besten figuren sind weder gut noch schlecht ... sondern bischen von beidem ... ich glaub das nennt man inneren konflikt ... jede gute figur hat das.

      aber ka ... ich kann nur das bewerten was man bis jetzt von den filmen von obi wan kennt ... vielleicht bauen die das ja jetzt anders aus. aber nur gut ... oder nur schlecht ... sowas find ich immer langweilig.


      Nur ein weiterer Freak ... im Freak Königreich
      Ich denke, McGregor wird das Ding schon schaukeln. Ein sehr sympathischer Schauspieler und ich schaue mir seine Filme sehr gerne an (allen voran der Ghostwriter)...

      am besten noch Hayden Christensen in Flashbacks...ich bin ja schon weg! :P

      Der siebte Samurai schrieb:

      also bischen kenn ich mich in drehbuchschreiben aus ... und die besten figuren sind weder gut noch schlecht ... sondern bischen von beidem ... ich glaub das nennt man inneren konflikt ... jede gute figur hat das.

      1. "Weder gut noch schlecht" ist falsch.
      2. Jeder von uns ist unentschieden in Situationen.
      3. Das auszudrücken nennt man dann in der Tat "inneren Konflikt".
      4. Obi-Wans innerer Konflikt war auch schon immer vorhanden. Am besten zu sehen am Ende von Episode I - eigentlich will er Anakin nicht ausbilden (der Rat rät ihm dazu) und doch ist ein Teil von ihm der Ansicht, als guter Jedi müsse er dem Wunsch seines Meisters Qui-Gon (der will, dass Anakin ausgebildet wird) folgen. Am Ende von Episode III leidet Obi-Wan sehr darunter, dass er sich seines Erachtens falsch entschieden hat. Die Frage wird natürlich nun werden, was ihn in der Serie beschäftigt.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      also von den filmen mag ich nur episode 2 nicht ... und selbst die hat gute momente.

      und ich hab ja nix gegen obi wan als figur ... so als mentor ist der schon geil

      aber mir ist der einfach zu brav :D

      ey wenn der auf einmal n killersticks problem hat ... und auf podrennen wettet ... von mir aus xD

      aber ja iwie hat greg recht ... auch der hatte inneren konflikt ... das fällt einem halt nicht auf bei seinem braven auftreten :D

      da ist einfach keine substanz ... der hat null innere dämonen (ja gut ist n jedi :D ) ... weiss auch nicht wie die das machen wollen.

      ich hoffe keine liebesprobleme *kotz*


      Nur ein weiterer Freak ... im Freak Königreich
      Das kann man denke ich bestätigen, denn Disney hat vor kurzem eine offizielle Zeitlinie rausgebracht (siehe Anhang).

      8 Jahre nach "III" und 13 Jahre vor "IV" und zeitgleich mit "Solo". Was natürlich Raum für Spekulationen lässt, ob
      Spoiler anzeigen
      Darth Maul auftaucht. "Solo 2" kommt ja nicht und immerhin dreht sich die Serie um Obi-Wan, der ihn kurz vor "IV" endgültig den Gar ausmacht.
      Bilder
      • SWTimelineD23.jpg

        171,55 kB, 2.048×872, 51 mal angesehen
      Pure Cagesploitation.


      Olly schrieb:

      Das kann man denke ich bestätigen, denn Disney hat vor kurzem eine offizielle Zeitlinie rausgebracht (siehe Anhang).

      8 Jahre nach "III" und 13 Jahre vor "IV" und zeitgleich mit "Solo". Was natürlich Raum für Spekulationen lässt, ob
      Spoiler anzeigen
      Darth Maul auftaucht. "Solo 2" kommt ja nicht und immerhin dreht sich die Serie um Obi-Wan, der ihn kurz vor "IV" endgültig den Gar ausmacht.


      Wie ist das mit
      Spoiler anzeigen
      Darth Maul zu deuten? Ist er Bestandteil des Solo-Films? Dachte, er wurde in EP I eliminiert. Aber das denkt man ja von vielen Star Wars Charakteren. ;)

      Ratty schrieb:



      Wie ist das mit
      Spoiler anzeigen
      Darth Maul zu deuten? Ist er Bestandteil des Solo-Films? Dachte, er wurde in EP I eliminiert. Aber das denkt man ja von vielen Star Wars Charakteren. ;)

      Spoiler anzeigen

      Maul wurde in EP1 zwar zerteilt, erhält in der Serie Clone Wars aber ein Revival. Er hat überlebt und erhält dort mechanische Beine. Sein verstand ist aber etwas hinüber...manche nennen das Wahnsinn. Ee übernimmt dann später die Verbrecher Organisation Schwarze Sonne. Am Ende von Solo taucht er als Fan Service als Drahtzieher auf mit Ausblick der Hauptgegner des (leider nie erscheinenden) Nachfolgers zu sein

      ANZEIGE

      Olly schrieb:

      @Pepe Nietnagel wird dir das erklären. Er ist Disneys Außendienstmitarbeiter auf Movie-Infos. :troll:


      Kann ich gerne mache ...

      - Darth Maul tauchte nach Episode I in der Kinderserie "The Clone Wars" wieder auf und hatte irgendwie einen Bruder oder so.

      - Dann wurde Clone Wars eingestellt und Disney hat ne neue Kinderserie "Rebels" produziert, die inzwischen auch schon wieder eingestellt ist.

      - In "Rebels" gab es einen älteren Darth Maul, der dann - in der Kinderserie - in einem 5-Sekunden-Kampf von einem uralten Obi Wan Kenobi getötet wurde

      - Dann hatte Disney keinen Plan für das Ende des "Solo - Films" und so wurde hier Darth Maul für eine Szene zurückgeholt. Die finale Entscheidung soll der Sohn des Solo-Regisseurs getroffen haben :D

      - Und nun könnte Darth Maul theoretisch in der Kenobi-Serie auftauchen, da die Kenobi-Serie zeitlich VOR dem Solo-Film spielt

      Fazit: Disney bringt in einer Kinderserie eine Figur um und kommt dann auf die Idee, dass sie die Figur ja noch in Real-Filmen brauchen könnten. Sollte Maul tatsächlich in der Kenobi-Serie auftauchen, haben wir "absolut keine Spannung", weil die Figur in der Serie ja nicht sterben kann. So ein schlechte Vorgehensweise wäre einem Kevin Feige sicher nicht passiert ;)
      Also erst mal wurde The Clone Wars noch unter Lucasfilm produziert und die Idee Maul zurück zu holen kam somit nicht von der Maus. ;)

      Als Disney das Franchise übernahm wurde The Clone Wars von Disney eingestellt, da die Serie zu düster war und Disney eine „kindertauglichere“ Serie vorschwebte. Das war dann Rebels und der Auftritt in Rebels war kurz... okay... und überflüssig... aber eben auch pures Eyecandy für Fans. Nicht mehr und nicht weniger.

      In Solo brachten die Maul, da Rebels NACH Solo spielt und Maul somit zu der Zeit von Solo lebte. Ich denke sie wollten in Solo 2 dann Die Dunkle Sonne etablieren, wovon Maul zwischenzeitlich der Anführer ist aber durch das maue Boxoffice wurde ja Solo 2 verworfen und damit ist der Cliffhanger in Teil jetzt unnütz geworden. Leider.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Davon mal abgesehen das Kenobi ihn in ein paar Sekunden zur Strecke bringt, haben die sich auch glaub ich seit Ep 1 nicht wieder gesehen. Deswegen ist es unlogisch, dass sie sich in der Serie begegnen. Dachte eigentlich auch bis zu dieser Folge, dass sie ihn für ein Real Film oder Serie aufheben. Aber durch die Folge war das schnell abgehakt. Finde deswegen auch den Solo Schluss cool, aber trotzdem belanglos. Da er ja wie gesagt kurz davor ist ruck zuck niedergestreckt zu werden :D

      Bezüglich Darth Maul und vermutlich jedem anderen "Star Wars"-Charakter:



      ;)
    • Teilen