ANZEIGE

Snoopy im All (Apple TV+)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kinski.

      Snoopy im All (Apple TV+)

      Snoopy im All




      Originaltitel: Snoopy in Space
      Deutscher Titel: Snoopy im All
      Produktionssland: USA
      Studio: DHX Media
      Erscheinungsjahr: 01.11.2019
      Originalsprache: Englisch
      Genre: Kinder und Familie, Zeichentrick
      Budget: TBA
      Laufzeit pro Folge: 8 Minuten
      Episoden: 12 Folgen in 1 Staffel
      Deutsche Freigabe: FSK 0

      Regie: TBA
      Drehbuch: TBA
      Produktion: TBA
      Musik: TBA
      Kamera: TBA
      Schnitt: TBA

      Darsteller: Zeichentrick


      Handlung:
      Snoopy ist ja für seine Vorliebe für fliegende Gerätschaften bekannt, verdingt er sich doch gerne als Fliegerass. In der neuen Serie geht er einen Schritt weiter und macht nicht nur die Lüfte, sondern das All unsicher. Es handelt sich aber bei „Snoopy in Space“ um keine reine Unterhaltungsserie, sondern eine Sendung mit einem erzieherischen Anspruch – daher auch die Kooperation mit der NASA.

      Trailer und Videos:


      Schnittberichte:
      TBA

      Websites:
      https://www.apple.com/de/apple-tv-plus/

      ...........................................................................
      Apple hat sich also die Rechte an Snoopy / Charlie Brown gesichert und produziert in Zusammenarbeit mit der NASA exklusiv für Apple TV+ diese Serie. Ich bin gespannt und werde auch hier mal reinschauen. Interessant an dem Rechtepaket ist noch, dass Apple Rechte an allen Medien rund um die Peanuts gewährt. Entsprechend darf man auch die bekannten TV-Specials und Fernsehserien für Apple TV+ ins Programm nehmen. Speziell in den USA gelten etwa „A Charlie Brown Christmas“ und „It’s the Great Pumpkin, Charlie Brown“ als absolute Klassiker, die jedes Jahr im Fernsehen rauf- und runterdudeln und auch oft parodiert werden.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Neuer Clip:

      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Erster Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Alle 12 Folgen der ersten Staffel sind erschienen. Je Folge 8 Minuten. Das heißt ca. 1 1/2 Stunden Laufzeit insgesamt. In der Serie geht es komplett um die Nasa. Nett umgesetzt und für Fans auf jeden Fall sehenswert.

      Edit: Hier noch ein weiterer Trailer:


      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      So bin nun mit den 12 Folgen durch und selbst mir als Erwachsener haben die Peanuts mal wieder Spaß gemacht. Wobei Peanuts ist so eine Sache. Der Fokus liegt sehr stark auf dem Liebling Snoopy mit seinem Kumpel Woodstock. Wer also vorrangig Charlie Brown & Friends sehen will, muss zu den anderen Serien, Ablegern oder zu dem sehr gelungenen Kinofilm von 2015 greifen.

      Ansonsten kommt die Serie ein paar Monate zu spät auf den Markt und hätte natürlich perfekt zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung gepasst. Genauso wie "For All Mankind". Aber wegen dem späten Start von  TV+ war das jetzt nicht möglich. Immerhin ist die Serie noch im Jubiläumsjahr gestartet. Kleines Trivia: die NASA hatte ja in den 1960er Jahren eine Kooperation mit den Peanuts. Damals taufte die NASA Kommando- und Landemodule der Apollo-10-Mission auf die Namen „Charlie Brown” und „Snoopy”. In "For All Mankind" sieht man auch beide Peanuts-Figuren im Houston Kommandozentrum auf den Tischen stehen. Somit wird diese Kooperation nun dieser Serie wieder aufgelebt.

      Ansonsten hat jede Folge auch einen Lernaspekt. Es sind immer mal reale Bilder von Weltraumvehikeln oder Astronauten zu sehen während der Zeichentrick-NASA-Computer oder einer der Peanuts grad die Funktionsweise / Geschichte dazu erläutert. Kinder die sich für Raumfahrt interessieren lernen hier zumindest ein paar Grundlagen kennen. Die Serie soll halt neugierig auf die Raumfahrt machen.

      Daneben unterhält die Serie mit ihren ca. 8 Minuten pro Folge (also ca. 1,5 Stunden insgesamt) ganz gut. Einführungsfolge, Snoopys Training, Flug zur ISS und Flug zum Mond werden behandelt. Die Staffel endet dann damit das man nun zum Mars will, was ja derzeit bei der Menschheit auch noch offen ist.

      Snoopy im All ist sicherlich NICHT der Grund  TV+ zu abonnieren. Aber es erweitert das Programm sehr schön und wer derzeit das Abo hat, sollte auf jeden Fall mal nen Blick riskieren.

      8 von 10 Beaglen im All
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.899

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome