ANZEIGE

Last Christmas (Paul Feig, Emilia Clarke)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Snipes.

      Last Christmas (Paul Feig, Emilia Clarke)

      Last Christmas





      Produktion: UK / USA 2019
      Genre: Romantik / Drama
      Laufzeit: tba.
      Freigabe: tba.

      Regie: Paul Feig
      Drehbuch: Emma Thompson, Bryony Kimmings
      Cast: Emilia Clarke, Emma Thompson, Henry Golding u.a.
      Studio: Universal (Verleih), Calamity Films, Feigco Entertainment

      Kinostart USA: 08. November 2019
      Kinostart Deutschland: 14. November 2019

      Kate (Emilia Clarke) läuft mal wieder ziellos durch London und denkt über all die falschen Entscheidungen nach, die sie in ihrem Leben getroffen hat. Dass jeder ihre Schritte von einem Klingeln begleitet wird, hat mit einer dieser schlechten Entscheidungen zu tun: Sie hat zuletzt als Elf in einem rund ums Jahr geöffneten Weihnachtsladen gearbeitet und trägt noch die Glöckchenschuhe. Doch als sie mit Tom (Henry Golding) zusammenstößt, ändert sich vieles. Obwohl die so oft enttäuschte Kate sich einen Schutzpanzer zugelegt hat, sieht er die Person dahinter. Und während das Weihnachtsfest näher rückt und sich London unter all der Deko und dem ersten Schnee verwandelt, entwickelt sich eine Romanze, die eigentlich nicht sein dürfte …





      imdb: imdb.com/title/tt8623904/?ref_=nm_flmg_dr_3

      filmstarts: filmstarts.de/kritiken/265823.html


      Ein Weihnachtsfilm mit einem ultra-nervigen Song von Paul Feig mit Emilia Clarke. Wer hat den Vorschlaghammer? :uglylol:


      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Snipes schrieb:


      Aber ganz ehrlich: Ich werd' ihn auch jeden Fall gucken. Alleine schon wegen Emilia Clarke, die einfach ne absolute Charisma-Granate ist.

      Charisma-Granate. Hör doch auf. Du willst sie doch nur nageln. :uglylol:

      Ich bin gespannt, ob es wieder Jubelschreie für Paul Feig gibt. :troll:
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Maue Kritiken für Paul Feig, das hat es seit 13 Jahren nicht mehr gegeben (ob man es glaubt oder nicht). Außerhalb von Westeros scheint die Drachenlady nicht die größte Aufmerksamkeit zu erlangen. Die Franchise-Perle wird sie wohl nie (siehe "Terminator" und "Solo"). Zwar besitzt die Schmalzorgie kein sonderlich großes Budget, allerdings wird sich Universal da ein wenig mehr erwartet haben. Die 11,6 Mio. zum Auftakt sind eher bedenklich. Vielleicht hätten sie einen Weihnachtsfilm aber besser mal im Dezember in die Kinos gebracht. ^^
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"