ANZEIGE

Nobody (Bob Odenkirk)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Nobody (Bob Odenkirk)

      Bob Odenkirk wird laut Variety in Universals Action-Thriller "Nobody", der als "John Wick meets Falling Down" beschrieben wird, die Hauptrolle spielen.

      Odenkirk spielt 'Hutch Mansell', den Kerl, den man nicht bemerkt. Ein Vorstadtvater, ein übersehener Ehemann, nichts als ein Nachbar. Ein Niemand. Als eines Nachts zwei Diebe in sein Haus einbrechen, entzündet sich Hutch’s unbekannte, lang schwelende Wut und treibt ihn auf einen brutalen Weg, der dunkle Geheimnisse enthüllt, für deren Hinterlassenschaft er gekämpft hat.

      Geleitet von Ilya Naishuller ("Hardcore"), schrieb Derek Kolstad ('John Wick'-Reihe) das Drehbuch für den Film, der am 14. August 2020 in die Kinos kommen soll. David Leitch und Kelly McCormick werden über ihre Firma 87North produzieren.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      John Wick + Falling Down... Ersteres muss gar nicht sein. Aber Odenkirk in einer Art Falling Down... Das stelle ich mir bei seinem Können ziemlich geil vor.

      Wenn, dann liest es sich aus der Synopsis wie Falling Down + Saw. Und das wäre mal eine geile Kombi. Ein Typ, der vom Abschaum genervt ist und einfach nur brutal foltert, weil der Umstand mit dem Einbruch es gerade zulässt.

      John Wick hat keine Psychokomponente wie Falling Down. Wick ist da ziemlich nüchtern, gar kühl.