ANZEIGE

Longinus (Dario Argento)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Longinus (Dario Argento)

      Longinus

      Die 79-jährige italienische Horror-Ikone Dario Argento kehrt nach 2012 und seinem "Dracula 3D"-Desaster zurück um die TV-Serie "Longinus" zu inszenieren. Es geht um mysteriöse Morde, esoterische Elemente und altertümliche Rätsel. Also bekannte Themen für Argento. Der Titel bezieht sich auf jenen römischen Centurio, der Jesus nach dessen Tod einen Speer (die „Heilige Lanze“) in die Seite gestochen haben soll.

      Die Serie spielt irgendwo zwischen Grenoble in den Französischen Alpen und Palio di Siena. Hinter der Serie steht die neue Produktion BIM, welche sich im Besitz von Wild Bunch befindet.

      Quelle:
      bloody-disgusting.com/tv/35886…pended-real-supernatural/

      Ich weiß nicht, ob ich mich freuen oder ob ich entsetzt sein soll. Wenn einer die Rente nötig hat, dann wohl der große Dario Argento.

      Pure Cagesploitation.
      ANZEIGE