Inferno (Sci-Fi, Neill Blomkamp)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Inferno (Sci-Fi, Neill Blomkamp)

      Taylor Kitsch ("True Detective", "Waco") wird gemäß Deadline in Neill Blomkamps Sci-Fi-Thriller "Inferno" für Stuart Fords AGC Studios die Hauptrolle übernehmen.

      "Kitsch spielt einen Polizisten, der gerufen wird, um einen scheinbar gewöhnlichen Mord in der Wüste von New Mexico zu untersuchen. Die Ankunft des FBI bestätigt seinen Verdacht, dass etwas Größeres - vielleicht Außerirdisches - im Spiel ist. Die Jagd nach dem Mörder bringt ihn von Angesicht zu Angesicht mit einem menschenähnlichen Tier zusammen, das vor nichts zurückschreckt, um den einen Zeugen des Verbrechens zu vernichten."

      Die Produktion soll Anfang 2020 beginnen. CAA hat auch die AGC-Finanzierungsvereinbarung vermittelt und wird die inländischen und chinesischen Rechte gemeinsam vertreten.

      Klingt nach einer netten Hommage an die Alien-Monster-Filme aus vergangenen Tagen. Ich erinnere nur an "Formicula". :) Vielleicht sind auch in "Inferno" böse Wissenschaftler im Spiel. Klingt interessant, ich hoffe der Film kommt dann auch. Blomkamp hat schon genug Zeit verloren.
      Selbst eine kaputte Uhr zeigt zwei mal am Tag die richtige Zeit.