ANZEIGE

Carrie (FX)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Wie Collider berichtet, ist eine weitere Adaption von Stephen Kings "Carrie" bei FX und MGM in Form einer Miniserie in Arbeit. Gemäß der Seite, "ist das Projekt in einem noch sehr frühen Stadium der Entwicklung, und es existiert kein Drehbuch. Allerdings wird dieses Mal der telekinetische Teenager 'Carrie White' wahrscheinlich entweder von einer Transsexuellen oder einer farbigen Schauspielerin gespielt, anstatt von einer weißen Frau, wie in früheren Adaptionen."

      ANZEIGE
      Wie oft will man die Story noch verfilmen. Du hast den unsterblichen Klassiker vom großen Brian De Palma und ein wie ich finde annehmbares und sehenswertes Remake. Reicht doch. Dazwischen noch 2 angeblich richtig saure Gurken (Sequel und TV-Neuverfilmung), welche ich aber nie gesehen habe. Die sollen mal lieber mehr Clive Barker-Adaptionen vorantreiben.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ich liebe das buch

      aber so viel Story ist das nicht


      Die Welt ist ein Abenteuer