ANZEIGE

Silent Hill Movie (Christophe Gans)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      Silent Hill Movie (Christophe Gans)

      Silent Hill Movie

      Christophe Gans kehrt laut eigener Aussage noch einmal zurück in die Welt von "Silent Hill", zusammen mit Produzent Victor Hadida.

      Das Schaffen des Filmes von 2006 bezeichnet Gans als "beautiful", weil ihm das Studio den Film machen ließ, welchen er machen wollte.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/36…-hill-fatal-frame-movies/

      Das wäre ja ein Knaller. "Silent Hill" ist für mich immer noch die mit Abstand beste Videospiel-Verfilmung. Ein ästhetisches Meisterwerk! :aargh:
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      ANZEIGE
      Oh, dass wäre in der Tat fein!
      Und da gehe ich mit dir konform @Olly: Silent Hill 1 ist auch für mich die bis dato beste Game-Verfilmung! Teil 2 finde ich jetzt übrigens auch nicht so verkehrt, wie die Meisten. Aber 1 ist richtig super!

      Wird nur von Super Mario Bros. getoppt!
      Wundert mich ja ein wenig da Christophe Gans damals etwas verstimmt war aufgrund der Kritiken, obwohl der Film bei den Fans sehr gut angekommen ist und für mich auch bis heute zur besten Videospielumsetzung zählt.

      Der Zweite teil war schon nicht so schlecht wie er immer gsehen wird, allerdings hat man gemerkt das man ohne Christophe Gans keine richtigen vorstellungen hatte wie der Film auszusehen hat so hat man versucht die Handlung des ersten Films mit dem zweiten Teil der Videospiele zu vermischen. Auch wirkten die Effekt teilweise etwas billig, und auch von der Optik kam man nie an das ran was der erst teil gezeigt hat.
      Gans soll ganz schnell loslegen :) Zeit hat er ja wohl (seine Vita hat ja immer viele Leerläufe was Filme angeht) und ich stimme meinen Vorrrednern zu, dass er die wohl beste Videospielverfilmung (nach Super Mario Bros :uglylol: ) abgeliefert hat.

      Matze schrieb:

      Wird nur von Super Mario Bros. getoppt!


      Stell dir vor Gans würde Super Mario Bros. II machen.... in 3D....

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      So etwas wie "Super Mario Bros" würde heute sicherlich deutlich erfolgreicher sein als der Film damals, lustig ist im übrigem die Produktionsgeschichte zu diesem Film, auch war der Hauptdarsteller ja durchgehend Besoffen um das zu ertragen was er da Spielen musste.

      "Super Mario Bros" in der art der Lego Movies wäre sicherlich grandios aber so als Real Life Action funktioniert das überhaupt nicht.
      Sehr interessante Neuigkeiten. :thumbup: Als großer Silent Hill Fan, der bis auf die letzten zwei Spiele und den zweiten Kinofilm alles konsumiert hat, was es aus dem Universum gibt ( die erwähnten drei Sachen möchte immer noch nachholen, nur irgendwie hat es bis jetzt nicht geklappt ), freue ich mich über einen weiteren anstehenden Film. Gans Film hat mich zwar nie zu solchen Jubelstürmen verleitet, wie manch andere, weil ich außer der grandiosen Optik vor allem die Story nicht so toll fand ( es war eine Mischung aus Teil 2 und Teil 3 und dann wurde auch noch der Hauptcharakter vertauscht -> Sean Bean hätte nach seiner Tochter suchen müssen ), aber insgesamt betrachtet ist es wohl wirklich die bisher beste Spieleverfilmung.

      Ich wundere mich, besonders vor dem Hintergrund der vor wenigen Tagen angekündigten neuen zwei Silent Hill Spiele, nur woher plötzlich dieser Vorstoß kommt, nachdem die Marke jahrelang am Boden lag und Konami 2015 noch selbst mit dem canceln von Silent Hills dafür sorgte, dass dies auch so blieb ( ich darf gar nicht groß darüber nachdenken, sonst rege ich mich nur wieder unnötig auf :whistling: ).

      Aber ja, anscheinend geht's jetzt endlich mal mit der Marke weiter. Ich freue mich drauf. ^^