ANZEIGE

The Lodge (Richard Armitage, Riley Keough)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      The Lodge (Richard Armitage, Riley Keough)

      The Lodge
      Jahr: 2019
      Land: USA
      Start: 6. Februar 2020
      Genre: Horror
      Regie: Severin Fiala, Veronika Franz
      Drehbuch: Sergio Casci, Veronika Franz, Severin Fiala
      Cast: Riley Keough, Jaeden Martell, Lia McHugh, Richard Armitage, Alicia Silverstone, Danny Keough




      Inhalt: Richard (Richard Armitage) bringt seine Kinder Aidan und Mia zusammen mit seiner zukünftigen Frau und Stiefmutter der Kinder, Grace, in eine verschneite Hütte, damit sich die Patchwork-Familie besser einleben kann. Gerade als die Beziehung zwischen Grace und den Kindern zu tauen beginnt, passieren plötzlich einige seltsame und beängstigende Ereignisse.



      ANZEIGE
      Nach über vier Jahren (Die Frau in Schwarz 2) endlich wieder ein Hammer Film. Bin grad durch Zufall auf ihn gestoßen. Der kommt am 12.06.2020 auch schon auf BD raus und wird natürlich in die Sammlung aufgenommen :thumbup:
      In Donald John Trump, I Trust.
      :stern: :stern: :stern: Murrica Fuck Yeah :stern: :stern: :stern:

      UHD/BD/DVD-Counter: 2.000

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Leider nur eine Co-Produktion von Hammer. Der größte Input dürfte wohl vom finanzstärkeren Partner FilmNation Entertainment gekommen sein.

      Hammer kommt auch nicht mehr wirklich voran. Die einstigen Universal-Monster werden wie verrückt überall abgegrast und selbst tut man sich schwer interessante hauseigene Figuren wie Bernard Quatermass in einem neuen "Quatermass"-Film auftreten zu lassen, weil die Landschaft von entsprechenden SciFi-Serien fast schon überflutet wurde.

      Und in die Richtung ihrer genialen s/w-Psycho-Thriller ala "Haus des Grauens" oder "Ein Toter spielt Klavier" lohnt es sich auch nicht zu marschieren.
      Bleiben Sie Zuhause !!!