ANZEIGE

Little Nicky - Satan Junior

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiddo.

      Little Nicky - Satan Junior



      Land: USA
      Jahr: 2000
      Regie: Steven Brill
      Drehbuch: Steven Brill, Adam Sandler, Tim Herlihy
      Genre: Komödie
      Darsteller: Adam Sandler, Harvey Keitel, Patricia Arquette, Rhys Ifans uvm.
      Laufzeit: 90 Minuten
      Budget: $85,000,000

      Inhalt:

      Little Nicky soll nach alter Tradition das Geschäft seines Vater übernehmen. Doch das ist keine leichte Sache, denn sein Vater ist der Teufel. Und schon Nichys erster Auftrag ist ziemlich brenzlig: Er soll seine beiden Brüder wieder in die höllische Gefilde zurückholen. Die beiden raffgierigen Satansbraten Adrian und Cassius sind nach New York getürmt, um ihrem Vater Konkurrenz zu machen und sich dort ihre eigene Hölle auf Erden zu schaffen. In New York eingetroffen, kommt Little Nicky mit den irdischen Verhältnissen überhaupt nicht klar. Als dann noch die süsse Valerie auftaucht und ihm höllisch die Sinne verwirrt, kommt Little Nicky endgültig in Teufels Küche.

      -------------------------------------

      Little Nicky war eine mittelmässige Komödie von und mit Adam Sandler. Der Humor des Filmes ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Er hebt sich deutlich von seiner vergangenen und neueren Filmen ab. Macht dennoch ausgesprochen sehr viel Spaß zum anschauen. Jedoch hätte man aus dem ganzen Stoff noch mehr raus holen können.

      Ein Film der mir nur Aufgrund des geilen Filmsoundtracks in Erinnerung geblieben ist. P.O.D., Foo Fighers, Ozzy Osbourne uvm. machen den Soundtrack zu einer wahren Rockoper.

      5/10
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      LN ist mein zweitliebster Sandler-Movie nach The Longest Yard. Der Humor ist klar Sandler-typisch ... und Nicky eine typische Sandler-Figur: etwas einfältig, aber das Herz am rechten Fleck. Endlos viele Cameos, von Ozzy über Quentin Tarantino bis zu Rodney Dangerfield runden den höllischen Spaß ab. Garnert mit einer Menge guter Mucke ...

      Muss den mal wieder gucken, jetzt hab ich richtig Bock drauf gekriegt!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Mich schockieren die 85 Mio Budget, oder ist hier ein Kommafehler?! :nene:
      Meinst du Adolf lässt sich für 50 $ ne Ananas reinstecken? :uglylol:

      Sandler und Keitel dürften ja das teuerste am Film gewesen sein - sonst sehe ich auch nicht sooo viel von dem Budget.
      Fand den nett damals, aber halt nicht viel mehr...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Oh ja, ein schöner Adam sandler, aber in die Jahre gekommen :D
      Beim ersten Mal gucken hätte ich mir vor Lachen fast in die Hosen gemacht, zugegeben es war allerdings ne gewisse Substanz im Spiel, aber dennoch. Ich konnte mich kaum halten.

      Umso enttäuschter war ich bei der zweiten Sichtung, die gerade ein paar müde Lacher vorgebracht hat... Wohl ein Film der nur beim ersten Mal wirklich zieht :D
      Every life comes with a death sentence.