ANZEIGE

Draculas Hexenjgad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Draculas Hexenjgad



      Studio: Hammer Production
      Originaltitel: Twins of Evil
      Land: Großbritannien 1971
      Regie: John Hough
      Drehbuch: Tudor Gates
      Darsteller: Peter Cushing, Dennis Price, Mary Collinson, Madeleine Collinson, Isobel Black uvm.

      Inhalt:

      Ausgerechnet Weils blutjunge Nichten, die hübschen Zwillinge Frieda und Maria, geraten in den Bann des Schlossherrn von Karnstein. Der Graf zelebriert schwarze Messen, und für Frieda gibt es schon bald keine Rettung mehr. Der junge Lehrer Anton, der der Zwillingsschwester Maria verfallen ist, muss seine Geliebte sowohl aus den Fängen des Vampirs befreien, als auch vor ihrem fanatischen Onkel schützen. Denn dieser kennt mit Vampiren keine Gnade, und die Zwillings- schwestern gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Alles läuft auf einen blutigen Showdown hinaus...

      Ein düsterer, grausamer und atmosphärischer Vampirfilm mit einem genialen Peter Cushing in der Hauptrolle. Der Film spiegelt eine Zeit wieder in der Frauen ohne Grund und vernünftige Anklage auf den Scheiterhaufen gekommen sind. Hauptdarsteller "Peter Cushing" spielt einen fanatischen Anhänger einer brutalen und fragwürdigen katholischen Bruderschaft. Sprichwörtlich ist "Draculas Hexenjagd" ein Kultfilm wie er im Buche steht. Die Geschwister "Collinson" können mit einer äußerst akzeptablen schauspielerischen Leistung überzeugen. Spannender und sehr unterhaltsamer Horrorfilm aus der Hammerfilmschmiede.

      PS: Das limitierte Mediabook ist inwischen satte 180€ auf dem Markt wert.

      8/10
      Last Watch:
      1. Yakuza goes Hausmann 2. Dota: Dragon's Blood 3. AIKa R-16: Virgin Mission 4. Pacific Rim: The Black 5. How Heavy Are the Dumbbells You Lift?
      ANZEIGE

      Tomtec schrieb:



      PS: Das limitierte Mediabook ist inwischen satte 180€ auf dem Markt wert.


      Gibt verschiedene Cover. Das Cover A ist aktuell für 120 € drin. Ich denke wenn man abseits von Amazon schaut wird man es auch um die 100 € bekommen.

      https://www.amazon.de/Draculas-Hexenjagd-Blu-ray-Limited-Cushing/dp/B00I3A7X3G/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1HSQX1CNZI29U&dchild=1&keywords=draculas+hexenjagd+mediabook&qid=1587906115&sprefix=Draculas+hexe%2Caps%2C159&sr=8-1 (Affiliate-Link)

      Selber besitze ich aber Cover B (das für 180 €), weil ich damals Cover A schon verpasst hab. Kam aber zumindest für 40 € noch ran.

      Der Film ist okay, hat aber erst mal nichts mit Dracula zu tun. Im deutschen wurde der reißerische Titel genommen, um ein paar Käufer mehr zu locken.

      Belphegor schrieb:

      Der Film ist okay, hat aber erst mal nichts mit Dracula zu tun. Im deutschen wurde der reißerische Titel genommen, um ein paar Käufer mehr zu locken.


      Wurde ja damals ständig gemacht sowas....
      Finde es aber gut, wenn diese Titel beibehalten werden...
      Ich hab mich als Kind immer gefragt, was Frankenstein mit Godzilla zu tun hatte - weil in jedem 2ten TItel eines Godzillafilms Frankenstein vorkam :uglylol:
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....