ANZEIGE

Covenant (Eli Roth produziert)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Covenant (Eli Roth produziert)

      Covenant

      Josh Campbell und Matt Stuecken
      ("10 Cloverfield Lane") adaptieren die Kurzgeschichte "Covenant" von Elizabeth Bear. Es geht um eine frühere Serienkillerin, welche in höchste Gefahr gerät, weil sie für das Programm "Rightminding" ausgewählt wurde. Es ist ein Prozess, welcher Psychopathie heilen kann, in dem man gewaltsam auf das Objekt, den Serienkiller, einfühlt.

      Spyglass Entertainment
      (welche sich aktuell auch um "Hellraiser" und "Scream" kümmern) haben sich die Rechte gesichert. Eli Roth produziert neben Roger Birnbaum und Michael Besman.

      Quelle: bloody-disgusting.com/movie/36…erfield-lane-writing-duo/

      Fragt mich nicht was das alles zu bedeuten hat. Ich weiß es nicht. Eli Roth vermutlich auch nicht (der monatliche Seitenhieb gegen Roth muss einfach drin sein). :uglylol:

      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE