ANZEIGE

Tokyo Ghoul S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tokyo Ghoul S



      Studio: Geek Sight, Shochiku
      Originaltitel: Tôkyô gûru 'S
      Land: Japan 2019
      Regie: Takuya Kawasaki, Kazuhiko Hiramaki
      Drehbuch: Chûji Mikasano, Sui Ishida (Mangavorlage)
      Darsteller: Masataka Kubota, Maika Yamamoto, Nobuyuki Suzuki | uvm.
      Genre: Action, Drama, Horror
      Laufzeit: 100 Minuten
      FSK: ab 16 Jahren

      Inhalt:

      Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie Ghule, die sich von Menschen ernähren. Unter ihnen ist nun auch Ken Kaneki (Masataka Kubota), der nach einer Operation zum Halbghul geworden ist und keine normale Nahrung mehr verträgt. Für einige seiner Artgenossen ist diese Mischung offensichtlich besonders anziehend. Der Gourmet, einer der gefährlichsten Ghule der Stadt, hat bereits begonnen, seine Feinschmecker Fühler nach Ken auszustrecken. Als er von Shu Tsukiyama zum Essen in ein Ghul Restaurant eingeladen wird, denkt Ken sich noch nichts dabei bis er auf einmal vor lauter hungrigen Maskierten steht und merkt, dass er als Delikatesse versteigert werden soll. Wird er der Gier des Gourmets noch entkommen können? Der zweite Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller wurde diesmal von den beiden Werbefilmern Kazuhiko Hiramaki und Takuya Kawasaki inszeniert, die der blutigen Urban-Horror-Action einen besonders stylischen Anstrich verpasst haben.

      Bei Amazon bestellen - Hier klick erscheint am 21. September

      Infos zum Film:

      Tokyo Ghoul S Premiere war auf Anime-On-Demand


      Hier klick
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()