ANZEIGE

Baseball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Primat.

      Gibt es hier Baseball-Fans? :)
      Nachdem ich mich durch das erst mal merkwürdig wirkende Regelwerk gekämpft habe bin ich ein Fan geworden.

      Kennt jemand spannende Spiele aus der Vergangenheit? (Natürlich ohne das Ende zu verraten!!!)

      Ich hab diese Perlen erstmal gefunden, da ich mich zum Einstieg mit den "Red Sox" in den 80ern beschäftigt habe:



      ANZEIGE

      Primat schrieb:

      Nachdem ich mich durch das erst mal merkwürdig wirkende Regelwerk gekämpft habe bin ich ein Fan geworden.


      EIgentlich ist es doch nicht schwer das Regelwerk...

      In Deutschland wird leider nicht viel Baseball gezeigt - ich mag den Sport ganz gerne.... War einmal im Urlaub in Dallas bei einem Spiel. War ein nettes Live-Erlebnis.

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Das stimmt. Die Regeln sind nicht schwer. Aber dss sind sie beim Schach auch nicht. Man muss erst mal ein paar Spiele sehen um die Bedeutung der Regeln zu verstehen. Auch ist es interessant die Karrieren einzelner Spieler zu verfolgen und wie sie sich im Spiel verhalten... Aber dafür muss man echt ein paar Spiele sehen - ist natürlich bei vielen Sportarten so.
      Finde auch aufgrund der vielen und längeren Pausen ist Baseball eher ein Spiel live vor Ort als vorm TV. Im Stadion und in Gesellschaft stell ich mir das schon sehr cool vor, bei schönem Wetter mit vielen Snacks und Getränken. :) Aber im TV hab ich es immer nur kurz ausgehalten, obwohl mich das Spiel an sich schon interessiert und fasziniert.

      War auf jeden Fall auf der Wii die Sportart Nr. 1 bei uns :)

      Im Ami-Stadion ist das ja auch eher wie ein Fress-Familienausflug....
      In der Regel mag ich Baseballfilme z.B. auch lieber als dem Spiel selber zuzugucken.....

      Wir haben das mal real gespielt.... mit dem Ball-Treffen hatten nach nen paar Minuten alle Probleme nachdem die Werfer besser wurden...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Irgendwo schon mal in nem anderen Thread geschrieben aber seit meinem Boston Urlaub 2013 hat mich der Sport an der Angel als ich im Fenway Park im Hassduell gegen die Yankees mehrmals im Stadion war :love:
      Mich hat es dann logischerweise zu den Red Sox gezogen aber die Sympathien waren schon viele Jahre davor da weil ich als notorischer Cap-Träger schon immer das Logo "B" so geil fand. Weiter Sympathien halte ich zu den Mets und den Phillies (auch vor Ort live erlebt 2014 + 2018 <3 )
      Als ich dann Sport1 US im Paket hatte konnte ich auch daheim die Spiele sehen und seit DAZN endlich die volle Lotte. In der letzten Saison hat es sich so eingependelt das ich an offiziell Trainingsfreien Tagen immer daheim mein eigenen Programm durchgezogen habe und dabei alle Spielzusammenfassungen geguckt habe. Das vermisse ich aktuell schon
      Morgen wäre es eigentlich nach Toronto gegangen und Tickets für 3 Spiele der Blue Jays wäre auch schon gekauft gewesen :heulen:

      Football gehört auch zu meinen neuen Leidenschaften seit ein paar Jahren und diese beiden Sportarten haben dafür den Fußball an 3. Stelle gerückt...

      By the way: seit den vermehrte Homeoffice-Tagen habe ich immer HIntergrundbilder von meinen Baseball- oder Footballbesuchen und die Leute freuen sich immer wenn sie mal neue Sportarten kurz erläutert bekommen und es sich nicht nur um Fußball dreht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „elbingo“ ()

      Bis zum Titelgewinn 2004 waren sie eine Zeit lang oft belächelt weil einfach glücklos. Es gab da immer einen typsichen Satz in Zusammenhang mit den Red Sox, ich bekomme ihn aber nicht mehr zusammen. Der "Fluch des Bambino" war zumindest seit dem Titelgewinn nicht mehr vorhanden und danach hat es ja doch noch paar mal geklappt.
      Es gibt glaube ich keinen Sport der bisher so gut auf der Leinwand inszeniert wurde wie Baseball, da wirkt das ganze schon sehr packend. Bin auch großer Fan von Moneyball.

      Ein Spiel konnte ich aufgrund der Umstände in Deutschland noch nie sehen aber ich verfolge leserisch die Playoff Ergebnisse.

      Seit den Chicago Bulls halte ich meist zu Sportmannschaften dieser Stadt und habe daher intensiv wie möglich das ganze drum herum um die Wolrd Series der Chicago Cubs verfolgt und hab sie schon davor zu meinem Team erklärt, was aber in erster Linie nerdige Gründe hat denn kaum ein Team wird in Filmen so oft erwähnt wie die Cubs.
      In John Hughes Filmen sind sie oft vertreten und in Zurück in die Zukunft 2 gewinnen sie ja den Titel (was dann ein Jahr später tatsächlich geschah). Und Bill Murray ist glühender und sehr aktiver Fan, hat man ja gesehen wie sehr er mitgefeiert hat.
      Jetzt check ich auch wieso er eine Nebenrolle in Space Jam als er selbst hatte, er ist Chicago Sports Fan m(

      Symphatisch finde ich daneben noch die Boston Red Sox, Cleveland Indians (das Logo catcht mich einfach) New York Mets (Dank King of Queens) und natürlich Oakland A´s (Moneyball halt).

      Alles Teams mit interessanten filmischen Storys, hoffe ich kann mal eins davon besuchen am liebsten aber natürlich die Cubs.
      Bunt ist das Dasein - Und granatenstark!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Donnie“ ()

      Schönes Spiel von 1986 in New York zwischen den Mets und den Astros. "Baseball wie er sein muss."

      ANZEIGE
      Interessantes Spiel von 1989 in San Francisco zwischen den Giants und den Athletics.