ANZEIGE

Emilia Clarke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Emilia Clarke

      Emilia Clarke

      Emilia Isabelle Euphemia Rose Clarke

      * 23. Oktober 1986 in London, England


      Hier würde normalerweise ihr Foto zu sehen sein. Das hier. Es gibt also auch Positives über die neue Regelung auf Movie-Infos zu berichten.


      Leben und Karriere (im Schnelldurchlauf als Telegramm):
      In Berkshire aufgewachsen -stopp- Vater Toningenieur am Theater -stopp- Mutter Geschäftsfrau -stopp- von 2000 bis 2005 in Oxford an der St. Edwards School -stopp- von 2005 bis 2007 auf der Rye St Antony School -stopp- danach Studium am Drama Centre London -stopp- Abschluss 2009.

      Erste Erfahrung 2009 im Werbespot für die Hilfsorganisation Samaritans -stopp- Schauspiel-Debüt 2010 im Mega-SyFy-Trash Triassic Attack -stopp- für die HBO-Fantasyserie Game of Thrones wurde sie als Ersatz verpflichtet -stopp- Schauspielerin Tamzin Merchant fiel aus unbekannten Gründen aus -stopp- der Fall sollte weiter untersucht werden -stopp- 2013 für den Emmy nominiert.

      2015 übernahm sie die Hauptrolle in Terminator: Genisys -stopp- Fehlschlag -stopp- 2018 versuchte sie es in einem anderen gigantischen Franchise, Solo: A Star Wars Story -stopp- Fehlschlag -stopp- 2019 folgte mit Last Christmas ein gewaltiger kreativer Fehlschlag.

      Sie lebt in Hampstead, London, und in Venice Beach, Los Angeles -stopp- vom Esquire 2015 zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt.

      Große Zukunft oder bald in "Paranormal Activity 7"?


      Die (offiziell) wichtigsten Werke:
      2010: Triassic Attack (TV) ... SyFy-Dino-Mega-Trash!
      2012: Spike Island ... 150.000 weltweit - der 1. Flop!
      2013: Don Hemingway ... Spielte nicht annähernd das Budget wieder ein - Flop!
      2015: Terminator Genisys ... Flop hier definierbar - aber kein großer Erfolg!
      2016: Ein ganzes halbes Jahr ... Flop blieb aus, ein Erfolg!
      2017: Voice from the Stone: Ruf aus dem Jenseits ... Für den VoD-Markt produziert!
      2018: Solo: A Star Wars Story ... Flop-Mania!
      2011-19: Game of Thrones (TV) ... Eine in den Himmel gefeierte Serie, zumindest zu Beginn!
      2019: Above Suspicion ... Es gab lediglich einen limitierten Kinostart!
      2019: Last Christmas ... Kein Flop, aber SCHNULZENALARM!
      2020: Murder Manual ... Eine Low-Budget-Horror-Anthology! - Schließt sich so der Kreis nach 10 Jahren?


      Hier könnte eine nackte Frau Clarke zu bewundern sein. Ich verweise somit auf eine gewisse HBO-Fantasyserie!


      Quellen: wikipedia / imdb


      Dieser Thread wurde von einer neutralen Warte aus angefertigt. Alles darüber hinaus sind Falschinterpretationen, von denen ich mich ausdrücklich distanziere.



      "The clouds are swirling. There will be tears shed over the bay."
      ANZEIGE
      Also bei "Game of Thrones" fand/finde ich sie sehr gut. Sonst hab ich gar nicht soviel mit ihr gesehen. Noch "Terminator 5". (Gebe aber zu irgendwie ist mir der nicht mehr so im Gedächtnis. Müßte ich mal wieder gucken.)
      Ja, das von @GregMcKenna gepostete Bild ist wirklich grandios. :love:

      Ach, mir ist sie bislang weder äußerst positiv, noch äußerst negativ aufgefallen ( meiner Ansicht nach kann sie bisher zwei gute schauspielerische Darstellungen durch Game of Thrones und Terminator Genisys vorweisen ).

      Wenn ich mir übrigens den Eröffnungspost von @Olly genauer anschaue, drängt sich mir der leichte Vedacht auf, dass er ihr nicht sehr zugetan ist. :D

      GregMcKenna schrieb:

      Man kann über ihr Schauspiel sicher streiten. Aber ich gebe zu, dass ich eines ihrer aktuellen Insta-Fotos für so ziemlich das süßeste und hübscheste Foto einer Promi-Dame ever halte. Fight me.



      Finger weg! Ich war sogar noch nach Last Christmas verliebt in sie! Und der Terminator mit ihr ist eh der beste in der Filmgeschichte! Soo..!
      Seit gestern gibt es den Trailer zu ihrem neuen Horrorfilm, "Murder Manual":



      Sie soll darin allerdings nur einen kleinen Auftritt haben, aber ausreichend um sie groß auf das Poster zu drucken. :D
      "The clouds are swirling. There will be tears shed over the bay."

      GregMcKenna schrieb:

      Man kann über ihr Schauspiel sicher streiten. Aber ich gebe zu, dass ich eines ihrer aktuellen Insta-Fotos für so ziemlich das süßeste und hübscheste Foto einer Promi-Dame ever halte. Fight me.


      Das liegt daran, dass die Gute nicht tonnenweise Makeup auf sich drauf hat (mal vom vermeintlichen Lippenstift abgesehen). Viele Frauen sind ohne einfach hübscher. Die glauben das nur leider nie einem.

      "Above Suspicion" erscheint mit einer Freigabe ab 16 Jahren am 25. September 2020 auf DVD / BD!

      Eine zeitnahe VÖ auf prime wird bestimmt auch erfolgen.

      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=7722
      "The clouds are swirling. There will be tears shed over the bay."
      ANZEIGE