ANZEIGE

These Final Hours

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      These Final Hours

      Titel: These Final Hours
      Erscheinungsdatum: 31. Juli 2014

      Land: Australien
      Laufzeit: 87 Minuten

      Handlung: In zwölf Stunden wird ein gigantischer Meteorit jegliches Leben auf der Erde auslöschen. James will den großen Knall zugedröhnt bei einem finalen, ultimativen Rave erleben. Aber dann trifft er die junge Rose, die verzweifelt versucht, ihren Vater zu finden. James muss entscheiden, was ihm wirklich wichtig ist.



      Bin schon öfter auf diesen Film gestoßen durch Listen, wie etwa Mojo Top 10 auf Youtube.
      Dann auf Prime (im Horror Channel - wie auch bei Sorgenfri: 14 Tage Testzeit - dich ich auch gerade ausreize ;) )endlich gesehen und angeschmissen. Und ich war schon baff. Der Film hat eine zutiefst deprimierende Stimmung, die er transportiert. Der Cast - bis auf Angourie Rice (durch Nice Guys) - ist zwar gänzlich unbekannt aber macht einen hervorrangenden Job mit Trauer, Wahnsinn und Angst. Ich möchte wirklich die schauspielerische Leistung in dem Film hervorheben. Vor allem Nathan Phillips liefert mit James, der Hauptfigur, grandios ab. Die charakterliche Entwicklung ist der perfekte Spagat aus Pace und Glaubwürdigkeit.

      Dazu gibt es sehr viele düstere Bilder zu dem, was Menschen in ihren letzten Stunden machen würden und ein sehr mitreißendes Theme. Ja, der Film war gut. Sehr gut.

      9/10

      ANZEIGE