ANZEIGE

Enfant Terrible (Fassbinder-Biopic)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von King Cobra.

      Enfant Terrible (Fassbinder-Biopic)

      ENFANT TERRIBLE
      Rainer Werner Fassbinder Biopic

      Unter der Regie von Oscar Roehler (Jud Süß - Film ohne Gewissen) spielt Oliver Masucci (Er ist wieder da da) Rainer Werner Fassbinder, der in seinen 37 Lebensjahren durch seine schnelle und intesive Arbeitsweise es auf 40 Spielfilme, zwei Fernsehserien und drei Kurzfilme brachte. Zudem hat Fassbinder 24 Theaterstücke verfasst und 4 Hörspiele produziert.

      Nun setzt ihm Roehler dem titelgebenden Enfant Terrible ein filmisches Denkmal und erzählt episodenhaft (1967 bis 1982) aus Fassbinders bewegten Leben.

      Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antitheaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und Liebhaber um sich. Er dreht einen Film nach dem nächsten, die auf den Festivals in Berlin und Cannes für Furore sorgen. Der junge Regisseur polarisiert: beruflich wie privat. Aber die Arbeitswut, die körperliche Selbstausbeutung aller Beteiligten und der ungebremste Drogenkonsum fordern bald ihre ersten Opfer.


      Eigentlich wäre der Film schon seit dem 28. Mai im Kino aber dank Corona startet der Film nun erst im Herbst

      TRAILER




      ANZEIGE