ANZEIGE

Devolution (Max Brooks)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Schwambo.

      Devolution (Max Brooks)

      Devolution

      Seit "World War Z" ist der Autor Max Brooks ein heißer Name in Hollywood. Sein kürzlich erschienener Roman "Devolution" wird jetzt von Legendary Pictures verfilmt.

      Die deutsche VÖ des Buches wird auf den 17. August 2020 datiert, mit folgendem Inhalt:
      In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine exklusive Gemeinschaft von Aussteigern. Ein Idyll in der Wildnis, in dem Katherine und Dan auf eine neue Heimat unter Gleichgesinnten hoffen – und auf einen Neuanfang für ihre Ehe. Doch dann bricht der Vulkan aus, und Greenloop ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tag für Tag wird die Lage in der Siedlung angespannter – und nachts hören sie die Schreie. In den Wäldern reißen gnadenlose Jäger ihre Beute, hochentwickelte affenähnliche Kreaturen, getrieben vom Instinkt zu überleben.

      Quelle: blairwitch.de/news/devolution-…tor-kommt-ins-kino-87986/

      Bereit für einen deftigen Angriff der Bigfoots? :D

      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Die Geschichte erinnert mich ein wenig an Congo. Aber der war ja ganz OK. Und die Verbindung mit einer Naturkatastrophe, die das Entkommen vor den "Monstern" verhindert/erschwert, macht das Ganze dann auch noch etwas spannender.
      "Größer/Kleiner ALS - Genauso WIE"