ANZEIGE

Welche kostenpflichtigen Streamingdienste nutzt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 36 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Netflix und Prime habe ich dauerhaft abonniert.

      Sky Ticket für Serien habe ich ziemlich oft, aktuell habe ich das Paket mit Serien und Filmen für 14,99 drin.

      Disney+ habe ich von der Telekom für ein halbes Jahr gratis und werde es dann sofort kündigen, da das absolut nichts taugt.

      Apple TV+ nutze ich aktuell im Gratisjahr, habe es aber kaum genutzt. Werde es nach dem Jahr auslaufen lassen, da mich die Produktionen bislang nicht überzeugen konnten. Spätestens zum Scorsese werde ich aber wieder einen Monat buchen.

      Dazn habe ich hin und wieder auch abonniert, jetzt im August zur CL und El werde ich mein Konto wieder reaktivieren.
      ANZEIGE
      Ich habe ein Netflix Monatsabo, Disney Plus Jahresabo und darf den Amazon Prime Account eines Freundes mitbenutzen.
      Würde gern Sky Ticket wegen Fussball hinzufügen aber ich will einfach keinen weiteren monatlichen Dauerauftrag, sollten sie ein Jahresabo einführen nehm ich das natürlich.
      Bei DAZN hadere ich noch , das Fussball Paket von Sky ist eigentlich genau dass was ich brauch aber mich reizt dass bei DAZN die NBA läuft.
      Bunt ist das Dasein - Und granatenstark!
      <p>Derzeit nur Prime, aber Netflix wird wahrscheinlich demn&auml;chst dazukommen.&nbsp;</p>

      <p>Bei Disney + gibts zwar einige Sachen, die mich interessieren, aber die sind noch in Produktion (Marvel-Serien, Percy Jackson-Serie), ergo gibts f&uuml;r mich nichts was mich derzeit an ein Abo denken l&auml;sst (au&szlig;er die Star Wars-Serien eventuell). Bei Hulu gibts auch einzelne Serien, die mich von Titel (Castle Rock - das k&ouml;nnte ich aber auch &uuml;ber das Starz-Probeabo bei Prime gratis gucken) oder einfach so (Veronica Mars) her interessieren, aber f&uuml;r ein Abo reichts ehrlich gesagt nicht.&nbsp;</p>
      Disney plus - aber nur weil es gratis war über Telekom, da kommen zu wenig neue Inhalte
      Netflix- Vieles darin ist Müll aber sonst bekommt man nicht so viele Titel für diesen Preis
      Amazon Prime- Gelegentlich ist was dabei
      Sonst hab ich noch Sky

      Filme nicht nur sehen sondern lesen
      Mein Film Blog
      ANZEIGE
      Derzeit habe ich Netflix und Prime. Dazu Jahresabo von Disney+, das ich aber nicht verlängern werde. Ein Hauptgrund für Disney+ waren für mich durchaus die Marvel-Serien - und die kommen ja offenbar jetzt erst nach meinem Jahresabo.

      Werde es wohl künftig so halten, dass ich Netflix und Prime dauerhaft habe. Und angesichts zunehmender Streamingdienste - erst Recht, wenn Warner, HBO, Hulu und Co ihren Weg irgendwie nach Deutschland noch finden sollten - bei anderen Diensten immer nur temporär Abso abschließen werde. Neue Staffel "The Mandalorian?" Na, dann gibts mal wieder 1 Monat Disney+. Ach, jetzt neues Material von Serie X auf Streamingdienst Y? Dann im nächsten Monat dort das Abo.
      Netflix und Prime.

      Ich kann irgendwie nicht so nachvollziehen, warum hier so viele schreiben "hab Netflix/Prime/xyz, da gibt es zwar fast nur Müll, aber..."

      Ja, die tiefen von Netflix und Co sind mit 1 Sterne -Schrott gefüllt, aber sonst kann man sich über das Angebot doch echt nicht beschweren? Für wenig Geld bekommt man die meisten Filme früher oder später, wenn man die beiden "größten" streaming Dienste hat. Fast alles was Mal im Kino lief, kommt irgendwann bei Netflix oder Prime. Die meisten top Serien ebenfalls, und viele der Eigenproduktionen sind auch gut bis sehr gut. Ich kann dich nicht erwarten, das ich für unter 10€ im Monat ALLES bekomme?

      Na jedenfalls, von den Serien Her würde mich noch hulu Reizen. Sonst komme ich eh schon mit den gucken nicht hinterher.
      Every life comes with a death sentence.
      Hulu wäre wegen dem Genre-Content durchaus interessant, aber wie gesagt man bräuchte auch die Zeit. Je mehr du hast, desto mehr Zeit geht dabei drauf. Läuft nichts mehr, dann gehe ich ins Bett.

      Wenn man sich die Ergebnisse der Umfrage ansieht ist keine Überraschung dabei. Wer die beiden großen "Gewinner" sind war abzusehen. Ich denke da müsste schon ein umfassendes Streamingprogramm von jemanden kommen, um eine Änderung herbeizuführen. Danach sieht es nicht aus. Meist läuft es auf Exklusivität (Disney+) hinaus, welche in gewissen Fällen zwar einen Reiz haben kann, aber mehr halt nicht.
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."

      Daleron schrieb:

      Werde es wohl künftig so halten, dass ich Netflix und Prime dauerhaft habe. Und angesichts zunehmender Streamingdienste - erst Recht, wenn Warner, HBO, Hulu und Co ihren Weg irgendwie nach Deutschland noch finden sollten - bei anderen Diensten immer nur temporär Abso abschließen werde. Neue Staffel "The Mandalorian?" Na, dann gibts mal wieder 1 Monat Disney+. Ach, jetzt neues Material von Serie X auf Streamingdienst Y? Dann im nächsten Monat dort das Abo.


      Seh ich auch so - wenn z.B. Mandalorian 2. Staffel durch ist, dann 1 Monat Disney+ - Mandalorian gucken, evtl. 1-2 andere Sachen weil man ja grad kann und dann blos wieder weg mit denen....

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.