ANZEIGE

65 (Adam Driver)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      65 (Adam Driver)

      Adam Driver angelt sich die Hauptrolle im von Sam Raimi produzierten Horror-Thriller "65" berichtet Deadline.

      Die "A Quiet Place"-Co-Autoren Scott Beck und Bryan Woods werden nach ihrem eigenen Original-Drehbuch Regie führen, das eine übernatürliche Wendung nehmen soll. Driver spielt einen Opioidabhängigen, der zu einem hoffnungslosen Schatten seines früheren Selbst geworden ist. Er ist in eine Art katastrophalen Unfall verwickelt, und die einzige andere Person, die aus dem Unfall herauskommt, ist ein 9-jähriges Mädchen, das eine andere Sprache spricht. Die beiden müssen zusammenarbeiten, um zu überleben.

      Der Film markiert ein Wiedersehen von Beck und Woods mit Raimi, da die beiden kürzlich eine Episode von seiner Quibi-Serie "50 States of Fright" geschrieben und Regie geführt haben.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE