ANZEIGE

Frank Herbert's Children of Dune (Mini-Serie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Frank Herbert's Children of Dune (Mini-Serie)



      Originaltitel: Children Of Dune
      Studio/Verleih: Milk & Honey Pictures, Blixa Film Produktion GmbH & Co. KG, Hallmark Entertainment, New Amsterdam Entertainment, TTP Film Distributions II LLC
      Land: Deutschland, USA 2003
      Regie: Greg Yaitanes
      Episoden: 3
      Genre: Science-Fiction, Action, Buchverfilmung
      Laufzeit: 251 Minuten
      Darsteller: Alec Newman Julie Cox, James McAvoy Susan Sarandon uvm..


      Inhalt:

      Paul Atreides ist der Herrscher des Wüstenplaneten Arrakis, auf dem das wertvolle "Spice" abgebaut wird, eine bewusstseinserweiternde Substanz, die das Leben verlängert und Reisen durch die Galaxie ermöglicht. Als Messias verehrt, führte Paul die Bewohner des Wüstenplaneten in einen heiligen Krieg und eroberte die Galaxis. Doch seine Machtfülle ruft Neider und Gegner auf den Plan. Es bildet sich eine Verschwörung, um Pauls Herrschaft zu brechen. Pauls einzige Hoffnung sind seine Kinder, Ghanina und Leto II. Das Schicksal des Wüstenplaneten und des ganzen Universums liegt in ihren Händen...

      Schon viele Jahre ist es her, dass ich die Fortsetzung von Dune - Wüstenplanet (2000) gesehen habe. Es handelt sich zwar um eine TV-Produktion kann aber durch tolle Kulissen und einigermaßen gute Effekte überzeugen. Susan Sarandon und James McAvoy geben dieser 3teiligen Serie einen Hauch von Hollywood. Ich kenne die Bücher jetzt nicht, aber fühlte mich damals sehr gut unterhalten. Ordentliche Sonntagnachmittag Unterhaltung. Die Tage bei Amazon Prime im Programm gefunden.

      7/10
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Das ist die Fortsetzung zum "Dune" TV 3-Teiler aus dem Jahr 2000. Der hat aber soweit ich mich erinnern kann so ziemlich an der gleichen Stelle abgeschlossen wie der Film.

      Ich kann mich nur noch wage an die TV Serien erinnern, aber sie waren gar nicht so übel. Sollte ich mir auch wieder einmal ansehen. Habe aber gerade gesehen dass es bei Prime die erste Serie nicht gibt, nur "Children of Dune".
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      MacReady schrieb:

      Das ist die Fortsetzung zum "Dune" TV 3-Teiler aus dem Jahr 2000. Der hat aber soweit ich mich erinnern kann so ziemlich an der gleichen Stelle abgeschlossen wie der Film.

      Ich kann mich nur noch wage an die TV Serien erinnern, aber sie waren gar nicht so übel. Sollte ich mir auch wieder einmal ansehen. Habe aber gerade gesehen dass es bei Prime die erste Serie nicht gibt, nur "Children of Dune".


      Leider sind die Effekte von Children Of Dune nicht gut gealtert. Das niedrige Budget der Spezialeffekte ist mir vor 17 Jahren gar nicht aufgefallen. Trotzdem macht die Fortsetzung von Dune (2000) Spaß. Natürlich gibt es immer Verfechter der Bücher, die sagen - Schrott, Gurke oder gefällt mir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Tomtec schrieb:


      Leider sind die Effekte von Children Of Dune nicht gut gealtert. Das niedrige Budget der Spezialeffekte ist mir vor 17 Jahren gar nicht aufgefallen. Trotzdem macht die Fortsetzung von Dune (2000) Spaß. Natürlich gibt es immer Verfechter der Bücher, die sagen - Schrott, Gurke oder gefällt mir.

      ja, das sind so die Schwächen der meisten SciFi Serien oder Mini Serien aus der Zeit. Für grandiose Effekte zu wenig Geld, aber wieder gut genug um nicht Schrott zu sein. Deshalb wirkt das heute auch so eigenartig.
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      MacReady schrieb:

      Tomtec schrieb:


      Leider sind die Effekte von Children Of Dune nicht gut gealtert. Das niedrige Budget der Spezialeffekte ist mir vor 17 Jahren gar nicht aufgefallen. Trotzdem macht die Fortsetzung von Dune (2000) Spaß. Natürlich gibt es immer Verfechter der Bücher, die sagen - Schrott, Gurke oder gefällt mir.

      ja, das sind so die Schwächen der meisten SciFi Serien oder Mini Serien aus der Zeit. Für grandiose Effekte zu wenig Geld, aber wieder gut genug um nicht Schrott zu sein. Deshalb wirkt das heute auch so eigenartig.


      Eigentlich betrifft es meistens nur die Szenen in denen, die Navigatoren der Raumfahrergilde vorkommen. Vom Design sind die ja, komplett anders als im Lynch Film.

      Tomtec schrieb:

      Eigentlich betrifft es meistens nur die Szenen in denen, die Navigatoren der Raumfahrergilde vorkommen. Vom Design sind die ja, komplett anders als im Lynch Film.


      Naja - die anderen Effekte wirken heute halt auch oft wie "Oh wieder nen schwacher greenscreen"

      Die Serien-Navigatoren sind aber näher am Buch als die Lynch-Navigatoren für mein Empfinden. Denn letztendlich stammen ja ALLE Rassen in DUNE von den Menschen der Erde ab.... Nur das Lynch das nicht herausstellt.... und seine Navigatoren ehrlich gesagt wesentlich geiler sind :)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      joerch schrieb:

      Tomtec schrieb:

      Eigentlich betrifft es meistens nur die Szenen in denen, die Navigatoren der Raumfahrergilde vorkommen. Vom Design sind die ja, komplett anders als im Lynch Film.


      Naja - die anderen Effekte wirken heute halt auch oft wie "Oh wieder nen schwacher greenscreen"

      Die Serien-Navigatoren sind aber näher am Buch als die Lynch-Navigatoren für mein Empfinden. Denn letztendlich stammen ja ALLE Rassen in DUNE von den Menschen der Erde ab.... Nur das Lynch das nicht herausstellt.... und seine Navigatoren ehrlich gesagt wesentlich geiler sind :)


      Schwacher Greenscreen schön gesagt. :uglylol: Ich komme mit diesen 2000er Buchverfilmungen mehr als klar. Muss mir bei Gelegenheit alle Bücher vom Wüstenplaneten mal kaufen und lesen.

      Tomtec schrieb:


      Schwacher Greenscreen schön gesagt. :uglylol: Ich komme mit diesen 2000er Buchverfilmungen mehr als klar. Muss mir bei Gelegenheit alle Bücher vom Wüstenplaneten mal kaufen und lesen.


      Schön. Kann ich, wie gesagt, jedem Sci-Fi-Fan nur ans Herz legen. Ich bin aktuell erstmals inmitten von Buch Fünf, Heretics of Dune, und bin begeistert, wie gut Herbert darin war, politischen Thriller mit Science-Fiction zu verheiraten. Dies, gepaart mit der reichhaltigen, detaillierten, sorgfältig ausgetüffelten Welt, in der die Serie spielt, macht Dune zu einem einzigartigen Lese-Erlebnis. In meinen Augen kann Herbert mit dem Meister der Weltenarchitektur, J.R.R. Tolkien, locker mithalten und übertrifft diesen in mancherlei Hinsicht sogar.

      Wenn du schreibst, alle Bücher vom Wüstenplaneten, dann ist vielleicht noch als Anmerkung wichtig, dass nur die ersten sechs Romane (bis Chapterhouse Dune) tatsächlich von Frank Herbert selbst geschrieben sind. Er hatte noch einen siebten (soweit ich weiß, abschließenden) Teil geplant, ist dann aber leider kurz nach Veröffentlichung von Band Sechs verstorben. Sein Sohn, Brian Herbert, hat zusammen mit Kevin J. Anderson, basierend auf den Notizen von Frank, zwei Abschlussromane geschrieben und 2006 und 2007 veröffentlicht. Davor und danach haben die beiden an etlichen Prequels und Spin-Offs kollaboriert, die aber allesamt mit eher gemischten Reaktionen aufgenommen worden sind.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Moment, leichte Irritation....

      joerch schrieb:

      Toll.... das habt ihr jetzt davon - Buch Nr. 3 grad bestellt...
      Hab bisher "nur" die ersten beiden gelesen...


      Denn du hast kürzlich folgendes im anderen Dune - Der Wüstenplanet Miniserien-Thread geschrieben:

      joerch schrieb:

      Bei mir ist es auch ewig her, hab die Verfilmung aber als ordentlich in Erinnerung...
      Children of Dune hab ich vor kurzem geschaut, weil a) es auf Prime verfügbar war und b) ich grad erstmals das Buch gelesen hatte...


      Aber Children of Dune ist ja der dritte Teil. Hast du den jetzt gelesen und nochmal bestellt? Mein positronisches Gehirn steht vor dem Kurzschluss und Kollaps.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      ANZEIGE

      Data schrieb:

      Aber Children of Dune ist ja der dritte Teil. Hast du den jetzt gelesen und nochmal bestellt? Mein positronisches Gehirn steht vor dem Kurzschluss und Kollaps.


      Jo - ich hatte Children of Dune mit "Der Herr des Wüstenplaneten" verwechselt (irgendwie hatte ich das als zweites Buch in Erinnerung...)
      Ich bitte diesen Fehler zu entschuldigen :)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      joerch schrieb:

      Data schrieb:

      Aber Children of Dune ist ja der dritte Teil. Hast du den jetzt gelesen und nochmal bestellt? Mein positronisches Gehirn steht vor dem Kurzschluss und Kollaps.


      Jo - ich hatte Children of Dune mit "Der Herr des Wüstenplaneten" verwechselt (irgendwie hatte ich das als zweites Buch in Erinnerung...)
      Ich bitte diesen Fehler zu entschuldigen :)


      Ist okay. Kann den besten passieren. Und dir halt auch. :uglylol:

      Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit Band 03. Fand ich einen ganzen Zacken besser als Teil 02 und bis jetzt auch die beste der Dune-Fortsetzungen (wobei ich ehrlich gesagt bisher keine als schlecht bezeichnen würde).

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Daleron schrieb:

      Gibt es den "ersten" Teil der TV-Neuverfilmung eigentlich auch irgendwo zum Anschauen? Wenn ich das richtig sehe, gibts auf Prime nur Chrildren of Dune, oder?


      Den kannst du nur auf Blu-Ray erwerben....bei Amazon gibt es nur den Lynch-Dune und Children of Dune (2003)... :) EDIT: Auf Prime fehlt aber 1 Folge von 3. :rolleyes: Folge 1 und 3 sind vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

    • Teilen

    • Ähnliche Themen