ANZEIGE

Persischstunden (Vadim Perelman)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Persischstunden (Vadim Perelman)

      Persischstunden

      Regie:Vadim Perelman

      Darsteller: Nahuel Pérez Biscayart, Lars Eidinger und weitere...

      Der Film basiert auf dem Buch "Erfindung einer Sprache" von Wolfgang Kohlhaase

      Story:

      Im besetzten Frankreich im Jahr 1942 wird Gilles (Nahuel Pérez Biscayart) zusammen mit anderen Juden durch die Nazis verhaftet. Er soll zusammen mit den anderen Juden in einem Wald erschossen werden und kann diesem Schicksal nur entkommen, weil er behauptet, dass er Perser ist. Hauptsturmführer Koch sucht jemanden, der Farsi spricht, da es sein Traum ist, nach dem Krieg nach Teheran zu gehen um ein deutsches Restaurant zu eröffnen.

      Gilles kann Koch davon überzeugen, dass er Perser ist, hat jedoch bis auf die Wörter für Mutter und Vater keinerlei Kenntnis der Sprache. So erfindet er eine eigene Sprache, die persisch klingt und de er Koch schult um sein Leben zu retten.

      Der Film ist vorgeschlagen für den europäischen Filmpreis 2020

      Trailer



      Ich finde, dass sieht nach einem interessanten Film aus, der eher kammerspielartig inszeniert ist und gerade deswegen gut funktionieren könnte (Der Totmacher hat auch besser funktioniert als wenn man den Schrecken gezeigt hätte)

      Der Flm läuft gerade in den deutschen Kinos an....

      So einfach ist das

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      ANZEIGE
    • Teilen