ANZEIGE

Fear and Loathing in Las Vegas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 69 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Snow.

      Hab den Film gerade zum ersten mal gesehen.
      Tut mir leid, aber ich kann eure Begeisterung nicht teilen. In dem Film ging es doch nur um echt krassen Drogenkonsum. Versteht mich nicht falsch, ich bin der letzte der nach einer sinnvollen Story verlangt, aber in diesem Film ist nicht mal der Hauch einer Handlung zu sehen. Die beiden ziehen sich eine Droge nach der Anderen rein, verwüsten alles und das wars. Der Film war zwar so ganz witzig, Johnny Depp hat auch super gespielt, aber dieser Film wird bei mir nie Kultstatus erreichen.
      In meinen Augen ist der Film einfach nur durchgeknallt, und er verhamlost auch extrem das Thema Drogen.
      ANZEIGE
      OK, dann ist er vielleicht gar nicht schlecht. Aber ein Film für den ich mich erst besaufen muss ist nicht so mein Fall.
      Der Film ist ein toller Film, ja. Aber ich finde man sollte keine Filme drehen, wobei/wonach sich die Leute einen reinziehen. Ich tolleriere Solche Filme nicht, es ist ganz einfach Drogenverherrlichung, ich meine, ich bin kein Heiliger, aber ich bin kein Freund solcher Filme.
      Ausserdem ist dieser Film, die schlechteste Darbietung Johnnys. Ich hätte nicht gedacht, dass er schauspielerisch soo ein scheiss spielen würde.

      Im grossen und ganzen, ist es aber kein Kultfilm.
      du lobst den Film aber findest darin alles Scheisse... mhh ja lol... Johnny Depp spielt in diesem Film hervorragend. Wie cool der den Roul Duke spielt ist ja wohl wahnsinn... absolut johnny depp untypisch und deshalb genial. er soll ja auch nicht immer den hübschen liebhjaber spielen den alle lieben
      Das nennst Du eine schauspielerische Glanzleistung, dann zieh Dir Mal bitte, Ed Wood rein. Das ist eine schauspielerische Meisterleistung von Johnny.
      Johnny hat eigentlich nur bei Don Juan den süssling gespielt.
      Nein es ist ein guter Film, aber es ist doch ein Drogenfilm,und deswegen ist es kein Kult, für mich.
      Toller Film, aber kein Kult.
      Original von The Fox
      Ich hab gestern irgendwo gelesen, dass eine Fortsetzung gedreht wird.


      stimmt. das hab ich auch gelesen. kann mich allerdings auch nicht mehr an den titel erinnern.

      "Fear and Loathing in Las Vegas" war nicht der hammer. er hat zwar ein paar gute gags und johnny depp spielt genial, aber eine handlung konnte ich nicht erkennen.
      Tu es oder Tu es nicht, es gibt kein Versuchen... (Yoda - Star Wars)
      Also Fear & Loathing ist, egal in welchem Zustand, auf jeden Fall ein genialer Film. Er ist einfach herrlich witzig, und, meiner Meinung nach, auch noch verdammt gut gespielt!
      Aber obwohl der Film so verdammt lustig ist, finde ich nicht, dass er einem zum nachahmen animiert...
      Klar, denkt man sich vielleicht bei der einen oder anderen Szene schon "derbe...wär das lustig", aber im resümee snd dann doch einigen Szenen dabei, die zumindest ich nie erleben möchte....z.B. die Szene in der Badewanne...

      Was Requiem for a Dream angeht, so ist dies meiner Meinung nach einer der besten "Drogen"-Filme überhaupt, weil er einfach einen realistischen Einblick liefert,einen mitnimmt, und dadurch auch zum nachdenken anregt!!!

      Man könnte die beiden Filme ja fast als die beiden der medalie bezeichnen...
      Ich finde dieses ganze Gelaber mit Drogenverherrlichung ziemlich oberflächlich. Ein Film muss nicht die krassen negativen Eingenschaften des Drogenkonsums darstellen um kritisch zu sein.

      Ich sehe mir den Film doch nicht an und tue mir danach das gleiche an wie die im Film um danach die gleichen Angst und Paranoiazustände durchzumachen.

      Ich meine als außenstehender (Zuschauer des Films) findet man die Szenen vielleicht lustig und ist voll geflasht wenn dabei selber high ist.

      Aber man sieht selbst keine Krokodile in einer Bar rumsprigen, man sieht jemanden, der sie sieht.

      Offenbar steht der Titel anscheinend in totalem Widerspruch zu dem, was die Leute empfinden während sie den Film sehen.

      Soviel dazu.

      Drogenfilme müssen nicht immer gleich Kult sein, sind sie aber meistens.

      Das liegt daran dass in Drogenfilmen einfach mehr möglich ist. Genauso wie bei Matrix innerhalb der Matrix unglaubliches möglich ist, so ists bei Drogenfilmen doch auch. Das gefällt halt vielen, vor allem auch Alternativlern => Kult.

      Ich finde Requiem for a Dream vor allem wegen dem Stil und der Atmo besser wie (als) FaLiLV.

      Beides sehr gute Filme.
      der film ist genial und ich versteh nicht wie man sagen kann er verherrlicht drogen konsum nur weil die wie auch immer zugedröhnten in lustige situationen schlittern....ich finde die beschreibung der drogies die aus dem off gesprochen wird ziemlich drastisch und der film zeigt auch sehr gut was mit einem schreckliches passieren kann wenn man es mit drogen übertreibt....die handlung ist so wunderbar im drogenrauch der beiden protagonisten versteckt das man beim sehn selbst auf passen muss alles mitzubekommen...für mich mit all seinen unglaublichen dialogen und übertrieben dargestellten szenen....auf jeden fall KULT!!!!!!!!keine frage!!
      Wer erlöst uns von der Selbstbegeisterung der Dummheit?
      Ich denke auch mit einer der durchsten Filme überhaupt. Richtig geil gelungen und teilweise verdammt lustig. Also ich gebe dem film gute

      9/10


      punkten!!!!
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      So, da Fear Lothing in Las Vegas zu einer meiner absoluten Lieblingsfilmen gehört, musste ich einfach hier was schreiben!!!
      Also erstens es geht nicht um den Zustand indem man ist während man den Film guckt, wenn ein Film gut ist dann ist er gut ob man nun weggeflasht ist oder nicht, steht hier doch gar nicht zu debatte!!!
      Es ist wie immer in Drogenfilmen, Konsum... schön dargestellte szenen (Party..usw.) Überdosis... dann die ganzen schlimmen seiten der Drogen!!! Also von verherrlichung darf hier wohl nicht die rede sein!!!
      Der Film ist einfach nur genial von der Story her bis hin zu den Dialogen und Schauspieler!!!
      Und zum Thema Handlung

      Spoiler anzeigen
      ich fand das schon immer genial wie jonny einfach nachdem er mit gefälschten ausweisen, Kreditkarten usw. seine Zeit erlebt hat die Drogen probiert hat, einfach ohne sonstige probleme auf dem highway einfach wegfährt!!!

      Das geilste und versteckteste im Film ist
      Spoiler anzeigen
      Als jonny depp und sein Anwalt im Hotel sind und der Anwalt ihm adrenochrom gibt(in einer kleinen braunen Flasche) , redet der Anwalt mit irgend jemand am telefon!!! Es geht um den Gespräch, so gut wie alle achten darauf wie der jonny depp auf die Droge reagiert und verpassen dadurch das der Anwalt über einen Fall spricht, wo einem Menschen die Zypeldrüse fehlt, dies wird nur benötigt um Adrenochrom herzstellen, welches er zufälligerweise da hat!!!

      Defintiv absoluter Kultfilm für mich aber nicht weil das ein Drogenfilm ist!!! Sondern weil alles zusammenpasste was mich auch sehr gefreut hat, dieser Film hat einer der besten syncronisierung!!!
      Freue mich riesig darüber das eine Fortsetzung geplant ist mit den Schauspielern die den ersten Film schon so super gemacht haben!!! Superfilm, weiss gar nicht mehr wie oft ich ihn gesehen habe 10/10 Punkten!!!
      "Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum Rechthaben." ;)

      Hooh Wir können hier nicht bleiben das ist Fledermausland.
      Nur Kult
      Gott sprach zu Abraham:"Töte mir einen Sohn"
      Abe sagte:" Mann du willst mich wohl auf den Arm nehmen"
      Gott sagte: "Nein"
      Abe sagte: "Was?"
      Gott sagte: "Du kannst tun und lassen was du willst Abe. Aber das nächste mal wenn du mich kommen siehst nimmst du besser die Beine in die Hand!"
      Abe sagte: "Wo willst du das die Tötung stattfindet?"
      Und Gott sagte: "Draußen auf dem HIGHWAY 61



      No!!! No Good No Good!!! What are you doing? You burn down all the food, the shade... THE RUMMMM!!!!!!!
      -Yes the rum is gone!- WHY IS THE RUM GONNE????????
      -Because it is a vile drink that turns respecteble men into scoundrels. Two that signal is over 1000 feet high! The entire Royal navy is looking for me. Do you really think that there is even the slightest chance they won´t see it?- BUT WHY IS THE RUM GONE?