ANZEIGE

Die Abenteuer von Tim und Struppi (Live-Action)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Pepe Nietnagel.

      Die Abenteuer von Tim und Struppi (Live-Action)

      Die Abenteuer von Tim und Struppi sollen laut der fanzösischen Seite Figaro (via The Playlist) von Regisseur Patrice Leconte ("Monsieur Hire", "Girl on the Bridge") als Realfilm adaptiert werden, und auf der Geschichte "Die Juwelen der Sängerin" basieren. Obwohl der Film bereits weit in der Entwicklung ist, stehen noch Rechtsfragen offen, die zwischen Paramount France und dem Nachlass von Hergé zu klären sind. Leconte deutet an, dass er bereits die Schauspieler für die Schlüsselrollen von ‘Captain Haddock’ und ‘Bianca Castafiore’ gefunden hat.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Eine Realverfilmung? Ja, warum auch nicht. Die letzten datieren noch aus den 60er Jahren ( welche ich leider noch nicht gesehen habe ) und abseits davon gibt es "nur" noch drei erwähnenswerte Zeichentrickfilme ( wobei ich von denen den Film Der Sonnentempel am besten finde ) und einen überaus gelungenen CGI Animationsfilm ( auf dessen zweiten Teil ich immer noch warte mein lieber Peter... :grumble: ).

      Herges entworfene Welt um Tim & Struppi mochte ich stets gerne und mit einer gut ausgewählten Story aus den Comics und passenden Schauspielern könnte das echt was werden. Ich werde das geplante Projekt mal weiter verfolgen.

      Da bist du nicht der einzige, der auf einen Vormarsch von Sir Peter wartet, aber ich glaube man kann mittlerweile behaupten, dass in diese Richtung nichts mehr kommen wird. Ich bin mit der Welt von Hergé nicht wirklich vertraut, von daher lasse ich diesbezüglich mal alles auf mich zukommen. Allerdings reizt mich die Animation mehr, da ich als Kind die Serie geliebt habe.
      "1, 2, 4."