ANZEIGE

Bride (Scarlett Johansson)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Bride (Scarlett Johansson)

      Scarlett Johansson wird gemäß dem Hollywood Reporter im Science-Fiction-Drama "Bride" für Apple und A24 die Hauptrolle spielen, und darüber hinaus als Produzentin fungieren.

      Lauren Schuker Blum
      und Rebecca Angelo, die Autoren des neuen "Wolfman"-Films, mit Ryan Gosling in der Hauptrolle, werden das Drehbuch beisteuern, während der chilenische Regisseur Sebastián Lelio das Projekt leitet.

      "Bride"
      folgt einer Frau, die geschaffen wurde, um eine ideale Ehefrau zu sein - die einzigartige Besessenheit eines brillanten Unternehmers. Als sie ihren Schöpfer zurückweist, ist sie gezwungen, aus ihrer beengten Existenz zu fliehen und sich einer Welt zu stellen, die sie als Monster betrachtet. Auf der Flucht findet sie ihre wahre Identität, ihre überraschende Kraft und die Stärke, sich selbst als ihre eigene Schöpfung neu zu erschaffen.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Ein inoffizielles "Bride of Frankenstein"-Remake also. :P Scarlett Johansson, A24 und Sebastián Lelio klingen verdammt vielversprechend. Könnte ein Most Wanted werden.
      "Treffen Sie niemanden!"
      A24 und Johansson klingen interessant. Der Inhalt liest sich so, als hätte man eine Sci-Fi-Ummantelung für eine Emanzipationsgeschichte geschrieben. Teilweise fühl ich mich im Ansatz aber an "Her" und "Bladerunner 2049" erinnert. Das würd ich in einem Film gern weiter verfolgt sehen: Eine Gesellschaft voller Individuen, die so sehr individualisiert sind, dass sie keine Bindung zu anderen Individuen mehr eingehen können und sich daher Sex- und Liebespartner künstlich erschaffen.

      Aber mal sehen, was letztendlich hier rauskommt.