ANZEIGE

The Spaceman of Bohemia (Adam Sandler)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MacReady.

      The Spaceman of Bohemia (Adam Sandler)

      Adam Sandler hat sich laut Deadline nach "Uncut Gems" wieder eine ernste Rolle an Land gezogen, und zwar im Sci-Fi-Drama "The Spaceman of Bohemia", basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jakub Procházka. Johan Renck ("Chernobyl") wird den Netflix-Film leiten, während Colby Day das Drehbuch adaptiert.

      Die Geschichte folgt einem Astronauten (Sandler), der an den Rand der Galaxie geschickt wurde, um mysteriösen uralten Staub zu sammeln. Bald findet er sein irdisches Leben in Stücke zerfallen, und er wendet sich an die einzige Stimme, die ihm helfen kann, es wieder zusammenzufügen. Zufällig gehört sie zu einer Kreatur aus dem Anfang der Zeit, die im Schatten seines Schiffes lauert.


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Die Story klingt sehr interessant, und ich finde das Sandler auch ernste Rollen gut spielen kann. Der wurde oft unterschätzt, was natürlich auch an seiner Wahl der Rollen gelegen hat.
      Auch die Geschichte kann interessant erzählt werden.
      Mal auf den Trailer warten, wird noch einige Zeit dauern bis man mehr sagen kann.
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"

      Ich finde auch, dass das sehr interessant klingt, aber muss das wirklich mit Adam Sandler sein?!

      inri999 schrieb:

      Ich finde auch, dass das sehr interessant klingt, aber muss das wirklich mit Adam Sandler sein?!

      Also in Uncut Gems hat er meiner Meinung nach sehr gut gespielt.
      Traue ihm durchaus zu dass er auch hier eine gute Leistung abliefern kann.
      "Vielleicht hat Mr. T das Spiel gehackt und eine Irokesen-Klasse erstellt...

      Vielleicht ist Mr. T ein Computer-Ass!"