ANZEIGE

Untitled Monsterfilm (Channing Tatum)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Untitled Monsterfilm (Channing Tatum)

      Das Team hinter den ‘21 Jump Street’-Filmen steigt in das Monsterfilmgeschäft ein.

      Channing Tatum
      spielt in dem noch unbetitelten Projekt die Hauptrolle, der als "ein moderner, nicht ganz ernst gemeinter Thriller" beschrieben wird und von den klassischen Monsterfilmen von Universal inspiriert ist, der von Phil Lord und Chris Miller produziert wird.

      Das Drehbuch stammt aus der Feder von Wes Tooke, das auf der ursprünglichen Idee von Reid Carolin basiert. Tatum wird darüber hinaus neben Reid Carolin und Peter Kiernan als Produzent fungieren.

      Link(Quelle): deadline.com/2020/11/21-jump-s…vie-universal-1234619625/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Den Unsichtbaren in ein modernes Gewand zu stecken ist im Grunde nicht schwierig, es bietet sich fast schon an. Es richtig gut umzusetzen ist freilich was anderes. Meinen Hut, Herr Whannell. Bei den anderen Universal-Monstern wird es etwas schwieriger. Aktuell sollen um die 8 Filme in Planung sein, nach dem Erfolg von "The Invisible Man" sollen auch mehr oder weniger alle als moderne Thriller konzipiert werden. Man braucht keine Glaskugel um zu wissen, dass der ein oder andere dabei wieder richtig auf die Schnauze fallen wird. Phil Lord und Chris Miller drücke ich jedenfalls die Daumen, dass sie nicht dabei sind, denn ich bin ein großer Fan ihrer kreativen Ergüsse. :)
      "The clouds are swirling. There will be tears shed over the bay."