ANZEIGE

Faust Filmversum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Faust Filmversum

      Hallo zusammen,

      ich möchte Euch ein Filmprojekt vorstellen, bei dem ich auch selber beteiligt bin.

      Und zwar handelt es sich um die FAUST Film- und Serienreihe des WIR SIND FILM e.V.

      wir-sind-film.de/

      Wie bin ich dazu gekommen? Ich spiele ja seit einigen Jahren in einer Theatergruppe.
      Ein Mitspieler unserer Theatergruppe ist auch Mitglied in diesem Verein. Über ihn habe
      ich Kontakt zu Christian Kern bekommen. Er ist der Vereinsgründer und Vorstand des
      oben genannten Vereins. Ziel des Vereins ist es eigene Filmprojekte umzusetzen.

      Ich habe Christian auf einer Grillparty kennengelernt und war gleich von dem angetan
      was ich gehört habe. Wir haben Kontakt gehalten und er war auch bei unseren Theaterstücken.
      Im September 2018 hatte ich dann die Gelegenheit eine Rolle in der Serie FAUST-AGENTENLEBEN
      zu spielen als Anwalt. Ich hatte einen Drehtag und es war für mich als Filmfan eine wahnsinnig
      spannende Erfahrung. Letztes Jahr gab es die Veröffentlichung der Serie an einen Galaabend
      im Cinecitta Kino in Nürnberg. Ein echt tolles Event.

      Diese Reihe läuft inzwischen übrigens auf Amazon Prime. Wen es von Euch interessiert, findet man
      sehr leicht dort in der Suche (einfach "Faust Agentenleben" eingeben). Dort findet ihr auch den
      Erstling "FAUST IM SCHATTEN DER NATION". Das Setting der ganzen Reihe sind Agentenfilme, die
      in Deutschland spielen. Auf Pantaflix läuft die Serie übrigens auch.

      Bei der Beurteilung darf man nicht vergessen, dass es sich um einen Verein handelt, das heißt es ist
      so gut wie kein Filmbudget vorhanden. Aber das Ganze wir mit sehr viel Liebe zum Film gemacht
      und alle die beteiligt sind, sind wie eine große Familie. Und mit jedem Projekt lernen alle dazu...
      es wird immer professioneller.

      Und es geht weiter. Ich hatte dieses Jahr wieder die Gelegenheit bei einem Kurzfilm mitzuspielen,
      aus dem Faust Universum. Es sind insgesamt 3 Kurzfilme. Coronabedingt werden diese nächstes Jahr
      mit einer weiteren Kinopremiere veröffentlicht. Ich bin sehr gespannt darauf.

      Ich finde das ist ein tolles Projekt. Und gerade wir als Filmfans sollten sowas unterstützen. Also es
      wäre schön, wenn ihr Euch die Serie anschaut und die Homepage.

      Es sind übrigens u.a. auch Berufsschauspieler, sowie ein Top Kameramann, der das auch beruflich macht, engagiert
      und ehrenamtlich mit dabei. Und die Locations sind vom Feinsten. Ich habe einmal in einem Amtsgericht gedreht
      und einmal in einem Luftschutzbunker.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sladge“ ()