ANZEIGE

True Blood - Reboot (HBO)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      True Blood - Reboot (HBO)

      Ein "True Blood"-Reboot befindet sich bei HBO in der frühen Entwicklungsphase.

      Roberto Aguirre-Sacasa
      ("Riverdale", "Chilling Adventures of Sabrina") und Jami O'Brien sind für das Drehbuch und die Produktion verantwortlich. Alan Ball, der Schöpfer des Originals, ist ebenfalls als ausführender Produzent an Bord. Gegenwärtig ist keiner der ursprünglichen Besetzung der Serie für die Rückkehr vorgesehen.

      Link(Quelle): hollywoodreporter.com/live-fee…eboot-in-the-works-at-hbo

      ANZEIGE
      Nun ja, wenn sie meinen. True blood war für mich immer. Komplett abgef***ter high budget trash, in denen die verschiedenen Autoren scheinbar ihre drogentrips ausleben konnten und nebenbei noch ihre Vorlieben für sinnfreie und skurrile sex Szenen in allen möglichen Varianten.

      Das durchaus vorhandene Potential wurde nie genutzt, stattdessen lieber noch ne weitere sinnfreie Massenorgie wo die halbe Stadt es in nem. Garten treibt, oder die Frauen einer Sekte den hotten Typen nach und nach gegen seinem Willen zum. Sex zwingen.

      Nee, eine von HBOs größten Enttäuschung.
      Ich muss immer noch True Blood verdauen, deshalb bin ich noch nicht bereit für ein Reboot. :uglylol:

      Last Watch:
      1. Macross Zero 2. Kuma Kuma Kuma Bear 3. Interspecies Reviewers 4. The Gymnastics Samurai 5. After the Rain

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      INicht alles an true blood war schlecht, ich denke an die guten staffel und die damit verbundenen
      Gelungenden Momente.
      S1 war im re run ne wahre Folter.
      S7 diente als Grund für den ReRun, da ich diese staffel noch nicht gesehem hatte, sie war so in etwa als nett zubeschreiben.

      Wenn alles besser wird und man sich in richtung Lovecraft County beweg dann her damit.

      Also viel schlechter kann man es ja auch nicht machen, also hoffe ich auf einen gelungen Reboot... Ich drück mal die Daumen ... Erik und Pam konnen gerne wieder einsteigen




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Payback“ ()