ANZEIGE

White Noise (Noah Baumbach, Netflix)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Emily.

      White Noise (Noah Baumbach, Netflix)

      Filmemacher Noah Baumbach bringt für seinen nächsten Film die Bande wieder zusammen. Nachdem er für den vielleicht größten Film seiner bisherigen Karriere, "Marriage Story", immensen Beifall erntete, wird sich der Autor/Regisseur für eine Adaption des Roman’s "White Noise" von Don DeLillo wieder mit dessen Hauptdarsteller Adam Driver zusammentun. Die Nachricht stammt aus einer Meldung von Production Weekly (via The Film Stage), die besagt, dass Baumbach’s Partnerin und häufige Kollaborateurin Greta Gerwig ebenfalls mitspielen wird und dass die Dreharbeiten im Juni beginnen sollen.

      Das satirische Buch folgt einem Professor für Hitler:Studien (Driver) an einem Liberal Arts College in Mittelamerika, der mittlerweile seine vierte Frau (Gerwig) hat. Als ein "airborne toxic event" eine tödliche schwarze chemische Wolke freisetzt, müssen sie sich gemeinsam der Todesgefahr stellen.

      ANZEIGE
      Ich habe das Buch seit 10 Jahren im Regal stehen, schon mal probiert zu lesen und aufgegeben. Habe es jetzt doch nochmal versucht und bislang halte ich gut durch. Grundsätzlich ist das Buch super. Ich mag auch den Humor. Nur habe ich ein wenig die Befürchtung, dass der Balanceakt im Film zu kurz kommen könnte. Der Roman zeichnet sich durch die Metaebene aus, da ist so viel Kritik drin, manche Sätze lese ich mehrfach und lasse sie auf mich wirken. Und eigentlich passiert auch nicht so viel, das könnte relativ ununterhaltsam sein als Film, daher meine Befürchtung, dass man einen Katastrophenfilm draus macht.

      Schwierige Nummer, aber ich bin gespannt, was sie draus machen. Vielleicht setzen die es gut um.