Betty White

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Betty White wurde am 17. Januar 1922 in Oak Park, Illinois Amerika geboren.


      Heute feiert Sie ihren 99. Geburtstag

      :birthday:

      Begonnen hat Sie ihre Filmlaufbahn 1945 mit kleineren Nebenrollen in TV Filmen. 1953 gelang es ihr die erste Hauptrolle in der kurzlebigen comedy Serien Life with Elizabeth zu ergattern.

      Es folgten in den 50er und 60er Jahren vorwiegend Nebenrollen in TV Serien und Filmen, bevor ihr 1970 im Alter von immerhin damals schon 48 Jahren der Durchbruch mit The Mary Tyler Moore Show gelang. Hier gewann Sie den ersten von insgesamt 5 Emmys.



      Nach dem Ende der Show spielte sie in dutzenden bekannten TV Serien Gastauftritte, bevor Sie 1985 mit 62 Jahren erneut eine Hauptrolle in der später zur weltweiten Kultserie The Golden Girls annahm.

      Von 1985 bis 1992 spielte Sie in 180 Folgen die Rolle der leicht schussligen aber immer gutherzigen Rose.
      Funny Fact am Rande: Betty White war die älteste von den Vier Hauptdarstellerinen, aber in der Serie eigentlich die jüngste.
      Traurige Erkenntnis: von den vier kult - Ladys ist Sie die einzige, die noch lebt.


      Für ihre Rolle der Rose wurde sie 4 mal für den Golden Globe und 7 mal für den Emmy Award normiert, den Sie 1986 auch gewann.

      Insgesamt kann White sogar 21 Emmy Nominierungen und 5 Gewinne des Awards vorweisen.


      Nach dem Ende der Serie und der kurzlebigen spin off, spielte Sie in zahlreichen Kino Filmen mit. Mit dabe war Sie u.a. Im Krokodil - Horrorfilm Lake Placid, der Romantic comedy The Proposal an der Seite von Sandra Bullock und Ryan Reynolds und lieh ihre Stimme bekannten Figuren wie zuletzt in Toy Story 4.


      Dazu kommen weitere unzählige Gastauftritte in bekannten Serien wie Ally McBeal, That's 70s show, Providence, Malcom in the middle, Boston Legal oder Bones.
      Selbst bei der wrestling show WWE RAW war sie zu Gast.
      In den letzten Jahren trat sie, altersbedingt kürzer.

      Dennoch ist sie immer wieder gern auf Veranstaltungen gesehen. Und nebenbei hat sie sogar einen eigenen Twitter Account wo sie ab und an etwas postet.






      Diese großartige Schauspielerin hatte noch keinen eigenen Thread? Dafür sollte sich die MI-Community definitiv schämen.

      Vielen Dank @KBBSNT, dass du dieses Manko beseitigt hast.

      Zugegebenermaßen habe ich nicht allzu viel mit White gesehen. Wenn, dann hat sie aber jede einzelne Szene bereichert. Ich denke nur zu gerne an ihre herrlichen Augenblicke in Selbst ist die Braut und Lake Placid.
      Nicht zu vergessen ihre Auftritte in Boston Legal. :D

      1. To Your Eternity 2. Skeleton Knight - In Another World 3. Tekken Bloodline 4. Vampire in the Garden 5. Spriggan (2022)
      Auch klasse ihre SNL Monolog von 2010 :goodwork:

      99 Jahre alt. Unglaublich.

      Betty White ist eine lebende Legende. Das letzte lebende Golden Girl und die vielleicht größte Sitcom-Ikone aller Zeiten: Ein unvergleichliches Timing, Line-Reading und auch in live Interviews stets gewitzt und immer gut drauf.

      Danke für den schönen Thread.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Data schrieb:

      99 Jahre alt. Unglaublich.

      Betty White ist eine lebende Legende. Das letzte lebende Golden Girl und die vielleicht größte Sitcom-Ikone aller Zeiten: Ein unvergleichliches Timing, Line-Reading und auch in live Interviews stets gewitzt und immer gut drauf.

      Danke für den schönen Thread.



      Gerne, war auch ganz überrascht nix zu finden


      Auch ein Klassiker :tlol:

      Guide Dogs ehren Betty White mit der Benennung eines Welpen nach ihr.

      Die Welt hat einen unglaublichen Verlust erlitten, als die Hollywood-Ikone Betty White am 31. Dezember 2021 verstarb. Sie verstarb im Alter von 99 Jahren, nur wenige Wochen vor ihrem 100.

      Wie ihre Fans wissen, liebte Betty White Tiere und unterstützte im Laufe ihres Lebens eine Reihe von Organisationen. Wie TMZ berichtet, wird eine dieser Organisationen auch ihr Andenken in großem Stil würdigen.

      Die Geschäftsführerin von Guide Dogs for the Blind, Christine Benninger, erklärte, dass Betty White in den letzten 35 Jahren eine echte Freundin der Organisation war. Aufgrund ihrer ständigen Unterstützung wird die Organisation einen ihrer Golden Retriever Welpen nach ihr benennen.
      13331029-1707937749473852-3543786978566965641-n
      US-Sender NBC widmet "Golden Girl" Betty White ein TV-Special!

      Einen Monat, nachdem der legendäre Fernsehstar Betty White im Alter von 99 Jahren verstorben ist, wird NBC sie mit einem einstündigen Primetime-Special würdigen.

      Celebrating Betty White: America's Golden Girl" wird am Montag, den 31. Januar auf NBC ausgestrahlt und erinnert an das Leben und das Vermächtnis von Betty White. Wie die anderen Sendungen und Specials des Senders wird sie am nächsten Tag auf Peacock als Stream verfügbar sein.

      In dem Special werden Freunde und Stars Amerikas Comedy-Liebling Tribut zollen. Die Stunde wird Clips enthalten, die ihren frechen Ton, ihren Geist und ihr tadelloses komödiantisches Timing, die ein Markenzeichen ihrer jahrzehntelangen Karriere sind, am besten einfangen.

      Link(Quelle): movieweb.com/betty-white-nbc-primetime-special/
      13331029-1707937749473852-3543786978566965641-n
      Auf Bettys 100!!!

      Ein Tribut von Julien Neel. Genießt es. Ich bin mir sicher, unser letztes Golden Girl hätte es auch getan. :)

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase