ANZEIGE

Naveen Andrews

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Naveen Andrews



      Geboren: 17. Januar 1969 in London

      Filmografie (Auswahl)

      1991: London schafft alle (London Kills Me)
      1992: Wild West
      1993: The Buddha of Suburbia (Minifernsehserie)
      1996: Der englische Patient (The English Patient)
      1996: Wenn der Pfau erwacht (The Peacock Spring, Fernsehfilm)
      1996: Kama Sutra: A Tale of Love
      1997: True Love and Chaos
      1998: Bombay Boys
      1998: My Own Country (Fernsehfilm)
      1998: Mein großer Freund Joe (Mighty Joe Young)
      1999: Drowning on Dry Land
      2000: Blessed Art Thou
      2000: The Chippendales Murder (Fernsehfilm)
      2002: Rollerball
      2003: Easy
      2003: Future Tense (Fernsehfilm)
      2004–2010: Lost (Fernsehserie, 114 Folgen)
      2004: Liebe lieber indisch (Bride & Prejudice)
      2006: Die Zehn Gebote (The Ten Commandments, Fernsehfilm)
      2006: Provoked: A True Story
      2007: Planet Terror (Grindhouse: Planet Terror)
      2007: Die Fremde in dir (The Brave One)
      2008: Animals
      2010: Law & Order: Special Victims Unit (Fernsehserie, Folge 11x12 Schatten)
      2012: Sindbad (Sinbad, Fernsehserie, 6 Folgen)
      2013: Diana
      2013–2014: Once Upon a Time in Wonderland (Fernsehserie, 13 Folgen)
      2015–2018: Sense8 (Fernsehserie)
      2018: Instinct (Fernsehserie)


      Last Watch:
      1. How Heavy Are the Dumbbells You Lift? 2. Dragon's Dogma 3. Stars Align 4. Queen Zaza - Die letzten Drachenfänger 5. Macross Zero
      ANZEIGE