ANZEIGE

Mimi Rogers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



      Geboren: 27. Januar 1956 in Coral Gables, Florida, als Miriam Spickler

      Filmografie:
      1981: Polizeirevier Hill Street (Hill Street Blues, Fernsehserie, 2 Episoden)
      1981: Quincy (Fernsehserie, Episode Kreuzfahrt in den Tod)
      1982: Magnum (Magnum, P.I., Fernsehserie)
      1983: Hart aber herzlich (Hart to Hart, Fernsehserie, eine Episode)
      1984: Karussell der Puppen (Paper Dolls, Fernsehserie, 13 Episoden)
      1986: Gung Ho
      1987: Glitzernder Asphalt (Street Smart)
      1987: Der Mann im Hintergrund (Someone to Watch Over Me)
      1989: Big Bad Man (The Mighty Quinn)
      1989: Tödliches Versteck (Hider in the House)
      1990: Palermo vergessen (Dimenticare Palermo)
      1990: 24 Stunden in seiner Gewalt (Desperate Hours)
      1991: The Doors
      1991: Dunkle Erleuchtung (The Rapture)
      1991: Wedlock (Deadlock)
      1992: Dark Horse
      1992: Trennung mit Hindernissen (Shooting Elizabeth)
      1992: White Sands – Der große Deal (White Sands)
      1994: Immer Ärger um Dojo (Monkey Trouble)
      1994: New York Killer – Die Kunst des Tötens (Killer)
      1994: Reflections on a Crime
      1995: Full Body Massage
      1996: Liebe hat zwei Gesichter (The Mirror Has Two Faces)
      1996: Eine Frau schlägt zurück (Little White Lies)
      1996: Trees Lounge – Die Bar, in der sich alles dreht (Trees Lounge)
      1997: Im Sog der Gier (Weapons of Mass Distraction, Fernsehfilm)
      1997: Verzauberte Weihnachten (The Christmas List)
      1997: Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat (Austin Powers: International Man of Mystery)
      1998: Lost in Space
      1998–1999: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files , Fernsehserie, 7 Episoden)
      1999: Seven Girlfriends
      1999: Des Teufels Rechnung (The Devil’s Arithmetic)
      2000: Ginger Snaps – Das Biest in Dir (Ginger Snaps)
      2000: Eiskalte Engel 2 (Cruel Intentions 2)
      2003: A Promise Kept (The Gunman)
      2003: Dumm und dümmerer (Dumb and Dumberer: When Harry Met Lloyd)
      2004: The Door in the Floor – Die Tür der Versuchung (The Door in the Floor)
      2005: Jesse Stone: Eiskalt (Stone Cold, Fernsehfilm)
      2006: Big Nothing
      2008: Tornado – Niemand wird ihm entkommen (Storm Cell, Fernsehfilm)
      2010: Ohne jede Spur (Abandoned)
      2011–2012: Two and a Half Men (Fernsehserie, 6 Episoden)
      2012: Wie beim ersten Mal (Hope Springs)
      2015: Navy CIS (NCIS, Fernsehserie, 3 Episoden)
      2015: Captive
      2015: Die Trauzeugen AG (The Wedding Ringer)
      2015: Weepah Way for Now
      2015: Ash vs. Evil Dead (Fernsehserie, Episode 1x02)
      seit 2020: Bosch (Fernsehserie)
      2017: Blue Bloods (Fernsehserie, Episode l8x06)
      2018: Affairs of State
      2018: What Still Remains
      2018: NCIS LA ( NCIS LA, Fernsehserie, Staffel 10, Episode 15)


      Last Watch:
      1. How Heavy Are the Dumbbells You Lift? 2. Dragon's Dogma 3. Stars Align 4. Queen Zaza - Die letzten Drachenfänger 5. Macross Zero
      ANZEIGE