ANZEIGE

Heather Graham

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Heather Graham





      Geboren: 29. Januar 1970 in Milwaukee, Wisconsin

      Leben:
      Graham ist die Tochter von Joan Graham (geborene Bransfield), einer Lehrerin und bekannten Kinderbuchautorin, und James Graham, einem FBI-Agenten im Ruhestand.[1] Sie wuchs in einem streng katholischen Haushalt auf, entfremdete sich jedoch von der Kirche. Ihre jüngere Schwester Aimee ist ebenfalls Schauspielerin.

      Mit dem Erreichen der Volljährigkeit fasste Graham den Entschluss, sich auf die Unterhaltungsbranche zu konzentrieren, und bekam kurze Zeit später eine Rolle in Daddy’s Cadillac. Es folgten zahlreiche weitere Filme und Fernsehsendungen, bis sie in Paul Thomas Andersons Boogie Nights den großen Durchbruch schaffte. Graham wurde 1999 von der Entertainment Weekly zum It-Girl gekürt, der heißesten Schauspielerin der Welt.

      Ihre deutsche Standard-Synchronsprecherin ist Katrin Fröhlich.



      Filmografie:
      1984: Flucht zu dritt (Mrs. Soffel)
      1987: Unser lautes Heim (Growing Pains, Fernsehserie, 2 Folgen)
      1987: Die Herzensbrecher von der letzten Bank (Student Exchange, Fernsehfilm)
      1988: Daddy’s Cadillac (License to Drive)
      1988: Twins – Zwillinge (Twins)
      1989: Drugstore Cowboy
      1990: Ich liebe Dich zu Tode (I Love You to Death)
      1990–1991: Twin Peaks (Fernsehserie, 6 Folgen)
      1991: Prisoners (Guilty as Charged)
      1991: Shout
      1992: O Pioneers! (Fernsehfilm)
      1992: Twin Peaks – Der Film (Twin Peaks: Fire Walk with Me)
      1992: Ihr größter Coup / Die Superfaust (Diggstown)
      1993: Little Jo – Eine Frau unter Wölfen (The Ballad of Little Jo)
      1993: Even Cowgirls Get the Blues
      1993: Das Leben – Ein Sechserpack (Six Degrees of Separation)
      1994: Desert Winds
      1994: Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis (Mrs. Parker and the Vicious Circle)
      1994: Generation X – Don’t do it / Eine Sommernacht in L.A. (Don’t Do It)
      1995: Angriff aus dem Dunkeln (Toughguy)
      1995: Perfect Crimes (Fallen Angels, Fernsehserie)
      1995: Let It Be Me
      1996: Bullet Hearts (Kurzfilm)
      1996: Outer Limits – Die unbekannte Dimension (The Outer Limits, Fernsehserie, Folge 2x02)
      1996: Kiss & Tell
      1996: Swingers
      1996: Angst vor Gefühlen (Entertaining Angels: The Dorothy Day Story)
      1997: Nowhere
      1997: Ein Mann für zwei (Two Girls and a Guy)
      1997: Boogie Nights
      1997: Scream 2
      1998: Lost in Space
      1998: Fantasy Island (Fernsehserie, Folge 1x01)
      1999: Austin Powers – Spion in geheimer Missionarsstellung (Austin Powers: The Spy Who Shagged Me)
      1999: Bowfingers große Nummer (Bowfinger)
      2000: Committed – Einmal siebter Himmel und zurück (Committed)
      2001: Ohne Worte (Say It Isn’t So)
      2001: Seitensprünge in New York (Sidewalks of New York)
      2001: From Hell
      2002: Alien Love Triangle (Kurzfilm)
      2002: Killing Me Softly
      2002: Der Super-Guru (The Guru)
      2002–2003: Sex and the City (Fernsehserie, 2 Folgen)
      2003: Die Wutprobe (Anger Management)
      2003: Hope Springs – Die Liebe deines Lebens (Hope Springs)
      2004: Arrested Development (Fernsehserie, Folge 1x14)
      2004: Blessed – Kinder des Teufels (Blessed)
      2004–2005: Scrubs – Die Anfänger (Scrubs, Fernsehserie 9 Folgen)
      2005: Wedding Bells (Cake)
      2005: Mary
      2006–2008: Emilys Liste (Emily’s Reasons Why Not, Fernsehserie, 6 Folgen)
      2006: The OH in Ohio
      2006: Bobby
      2006: Herzensangelegenheiten (Gray Matters)
      2006: Broken
      2007: Adrift in Manhattan
      2007: Have Dreams, Will Travel
      2008: Seymour’s Last Rule (Kurzfilm)
      2008: Alien Love Triangle
      2008: Last Minute Baby (Miss Conception)
      2009: Baby on Board
      2009: Boogie Woogie
      2009: Hangover (The Hangover)
      2009: ExTerminators
      2011: Scream 4
      2011: Judy Moody und der voll coole Sommer (Judy Moody and the Not Bummer Summer)
      2011: 5 Days of War
      2011: Portlandia (Fernsehserie, Episode 1x06)
      2012: Cherry
      2012: Um jeden Preis – At Any Price (At Any Price)
      2013: Hangover 3 (The Hangover: Part III)
      2013: Compulsion
      2013: Horns
      2014: Flowers in the Attic – Blumen der Nacht (Flowers in the Attic, Fernsehfilm)
      2014: Californication (Fernsehserie, 9 Folgen)
      2014: Petals on the Wind (Fernsehfilm)
      2014: Behaving Badly – Brav sein war gestern (Behaving Badly)
      2016–2017: Flaked (Fernsehserie, 4 Folgen)
      2016–2018: Angie Tribeca (Fernsehserie, 5 Folgen)
      2016: Norm – König der Arktis (Norm of the North, Sprechrolle)
      2016: My Dead Boyfriend
      2017: Wetlands
      2017: Last Rampage – The Escape of Gary Tison
      2017: Law & Order True Crime (Fernsehserie, 7 Folgen)
      2018: Half Magic
      2018: Bliss (Fernsehserie, 6 Folgen)
      2019: The Rest of Us
      2018–2019: Get Shorty (Fernsehserie, 3 Folgen)
      2020: Desperados
      2020: Liebe garantiert (Love, Guaranteed)
      2020: Wander
      seit 2020: The Stand (Fernsehserie)

      Last Watch:
      1. How Heavy Are the Dumbbells You Lift? 2. Dragon's Dogma 3. Stars Align 4. Queen Zaza - Die letzten Drachenfänger 5. Macross Zero
      ANZEIGE