ANZEIGE

Golden Globes 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Golden Globes 2021

      ... und die Nominierungen sind da: Klick.

      "Mank" und "Trial of the Chicago 7" führen das Feld mit 6 bzw. 5 Nominierungen an, dahinter "Nomadland", "Promising Young Women" und "Father" mit jeweils 4 Nominierungen. Also ein Duell zwischen Fincher und Sorkin. Die "Social Network"-Combo macht das Jahr unter sich mit Netflix-Filmen aus. Die Zukunft ist da. :P

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
      Und wo kann ich mir diese ganzen Filme ansehen? Nomadland im Besonderen wegen einer immer herausragenden Francis McDormand, aber auch The Father und The Mauritanian würden mich brennend interessieren. Ist natürlich sehr schade, dass man ich davon so gut wie nix im Kino ansehen konnte. Einzig die Netflix-Produktionen habe ich gesehen.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase



      Zum ersten Mal in der Globe-Geschichte sind also drei Frauen für die Auszeichnung Bester Regisseur nominiert. Wo kann ich "Nomadland" sehen, eine gute Frage. Immerhin vermute ich mal, dass Chloé Zhao sich gegen die Konkurrenz durchsetzen wird. Der Film soll nämlich auch richtig gut inszeniert sein. Eigentlich sollte er im Februar im Kino anlaufen. Jetzt hat man ihn auf Anfang April verlegt. Ob der nochmals verschoben wird ist in Anbrecht der aktuellen Lage natürlich nicht ausgeschlossen.

      Was den besten Schauspieler in der Kategorie Drama anbelangt würde ich auf Sir Anthony Hopkins tippen. Das wäre dann auch meines Wissens sein erster Globe. Ich würde mich für ihn freuen, wenn ich auch "The Father" noch nicht gesehen habe. Aber er soll darin überragend performen. :)
      „Nemo tenetur se ipsum accusare!“